Die alten Hochkulturen von Asamura sind gefallen. Sie hinterließen Relikte, deren Erforschung noch in den Anfängen liegt. Die überlebenden Völker beginnen zu ahnen, dass der Schlüssel zur Herrschaft über Asamura in den Relikten liegt. Jedes Volk entwickelt seine eigenen Strategien in diesem Wettlauf. Während die Almanen auf Altbewährtes setzen, treiben die Naridier den Fortschritt voran. Die Geheimbünde der Schatten sehen in der Magie die mächtigste Waffe und für die Rakshaner ist Krieg die passende Antwort. Auf welchem Weg wirst du deine Spuren hinterlassen?

Board-Regeln

Die Regeln auf Asamura beschreiben die Bedingungen für den reibungslosen Ablauf, den Umgang miteinander und die Verantwortlichkeiten aller Mitglieder und Gäste.

  1. Gesetzliche Hinweise


    1. Jeder Text im RPG-Bereich unterliegt dem urheberrechtlichen Schutz! Auch wenn auĂźerhalb des RPG Bereiches eigene Texte oder auch Bilder gepostet werden, dĂĽrfen diese ohne vorherige Erlaubnis des Verfassers nicht kopiert und verbreitet zu werden!

    2. Der Verfasser eines Textes stimmt zu, dass er mit dem Posten eines eigenen Textes in jeglicher Form [hier sind Bilder nicht mit inbegriffen] seinen Text als Allgemeingut für das Forum zur Verfügung stellt und nicht verlangen kann, dass diese Texte wieder gelöscht werden.

    3. Der Betreiber des Forums distanziert sich von allen hier veröffentlichten Verlinkungen zu anderen Seiten des Internets. Der Betreiber übernimmt keinerlei Verantwortung für die Gestaltung und den Inhalt der verlinkten Seiten und kann für diese auch nicht haftbar gemacht werden.

    4. Links die unter das Gewerbe fallen oder gesetzwidrigem sind und/oder gegen die Forenregeln verstoßen, werden unverzüglich gelöscht. Wer solche Links entdeckt, wird gebeten diese unverzüglich einem Moderator oder Administrator mit zu teilen.

    5. Du nimmst zur Kenntnis, dass der Betreiber keine Verantwortung für die Inhalte von Beiträgen übernimmt, die er nicht selbst erstellt hat oder die er nicht zur Kenntnis genommen hat.

    6. Du gestattest dem Betreiber Deine Beiträge abzuändern, sofern sie gegen Regeln verstoßen oder geeignet sind, dem Betreiber oder einem Dritten Schaden zuzufügen. Eine Änderung des Beitrages wird vom Betreiber immer kenntlich gemacht.

    7. Du verpflichtest dich mit dem Benutzen dieses Forums nichts zu Posten, was beleidigend, herabwürdigend, sexistisch, fremdenfeindlich oder in irgend einer Weise gegen geltendes Recht verstößt. Solltest Du dies doch tun, ist der Betreiber der Webseite nicht dafür haftbar. Der Betreiber wird solcherlei Posts unverzüglich nach Kenntnisnahme löschen. Es obliegt dem Betreiber der Webseite gegen diesen Verstoß vor zu gehen.

    8. Sollte durch nicht Einhaltung des Urheberrechts eine Urheberrechtsverletzung geschehen, haftet nur die Person, die die Urheberrechtsverletzung begangen hat. Der Betreiber ist nicht haftbar!

    9. Du verpflichtest Dich aus Jugendschutz GrĂĽnden im Profilfeld "Spieler ĂĽber 18 Jahren" Ja bzw. Nein einzutragen. Dies ist eine rechtlicher Schutz fĂĽr den Betreiber. FĂĽr Falschangaben des Nutzers, ist der Betreiber der Webseite nicht haftbar.

    10. ASAMURA IST UNPOLITISCH. Selbstverständlich ist es gestattet, sich im Chat reflektiert über aktuelle gesellschaftliche und politische Probleme zu unterhalten. Jedoch ist es ausdrücklich verboten, im Forum selbst eine politische Diskussion anzustoßen. Asamura soll kein Instrument politischer Meinungsmache werden. Entsprechend ist auch das Posten und Verlinken von politischen Inhalten im Forum nicht gestattet. Bitte beschränkt alle politische Debatten auf den Chat.

    Ausnahme: Sofern reale politische Inhalte als Recherchematerial für unseren Weltenbau dienen, ist eine Verlinkung und Diskussion darüber im Forum selbstverständlich gestattet. #
  2. Jugendschutz in Asamura


    FSK16

    Asamura ist ein Forenrollenspiel für Spieler ab 16 Jahren. Es ist zudem Pflicht bei der Registrierung anzugeben, ob man bereits volljährig ist. Für eine falsche Angabe ist der Betreiber der Webseite nicht haftbar!

    Dies haben wir eingeführt, um ein besonders sensibles Spielen mit jüngeren Spielern zu gewährleisten. Es sollte beim Spiel mit jüngeren Spielern darauf Acht gegeben werden nichts zu schreiben was ihre psychische und emotionale Gesundheit gefährden könnte. Dies beinhaltet alles von Brutalität über Schimpfwörter bis hin zur Schilderung von sexuellen Handlungen. Solche Inhalte sollten in altersgerechter Weise umschrieben werden.


    FSK18

    Obwohl der FSK18 Bereich von uns scherzhaft "Freudenhaus" genannt wurde, ist hier doch nicht nur das Eine gemeint. In diesem Bereich können Spieler auch andere Texte schreiben, die jüngere Spieler nicht sehen sollen. Dies beinhaltet somit nicht nur sexuelle Inhalte sondern auch anderes, wie schwere, sehr detailreich beschriebene Kämpfe und Schlachten.

    Um Zugang in diesem Bereich zu erhalten, muss eine Anfrage in der Gruppeneinstellung gestellt werden. Nur Spieler ĂĽber 18 Jahren werden in diesen Bereich zugelassen. FĂĽr eine falsche Angabe ist der Betreiber der Webseite nicht haftbar! Eure PN mit der Angabe ob ihr ĂĽber oder unter 18 Jahre alt seid wird aus rechtlichen GrĂĽnden gespeichert.
    Regeln fĂĽr das Freudenhaus

    Das Freudenhaus dient ausschließlich dazu, dass eure Charaktere sich intim näher kommen oder ihrer Aggression einmal richtig freien Lauf lassen können. Es ist somit ein Rollenspielbereich, kein Bereich für jugendgefährdendes Off-Topic-Material. Entsprechend sind auch die Regeln:

    :punkt: Grausame oder erotische Inhalte sind ausschlieĂźlich in Textform gestattet und mĂĽssen Bestandteil eures rpgs sein. Keine Grafiken/Videos/Links und kein Off-Topic hier.

    :punkt: Minderjährige dürfen nicht Bestandteil erotischer oder detailreich beschriebener gewaltsamer Texte sein.

    :punkt: Sollte Vergewaltigung ein Thema sein, dann dies nur oberflächlich beschreiben, dies kann im öffentlichen Bereich geschehen. Detailreiche oder gar erotisierte Schilderungen von Vergewaltigungen sind auch im Freudenhaus nicht erlaubt!

    :punkt: Rechtswidrige Inhalte sind ebenso nirgends im Forum gestattet.


    Regelung fĂĽr Bilder mit erotischen Inhalten

    a.) explizite Nacktheit - NEIN.

    Weder öffentlich noch im Freudenhaus. Grafisches Material mit sichtbaren sekundären Geschlechtsmerkmalen ist nirgends hier erlaubt, auch die weibliche Brust gehört dazu! Keine Bilder, keine Videos und keine Links zu entsprechenden Inhalten.

    Dies dient der Wahrung eines gewissen Niveaus auch im FSK 18 Bereich, immerhin sind wir primär ein Schreibforum, also wenn ihr hier Erotik wollt, dann schreibt sie oder verschickt sie per PN.


    b.) Seichte Nacktheit - JA.

    Nacktansichten, in denen die oben genannten Körperpartien verdeckt sind, zB durch Gliedmaßen oder eine Körperdrehung, sind gestattet - auch im öffentlichen Bereich, zB im Rahmen eigener Werke.

    Wer sich nicht sicher ist, ob etwas gepostet werden darf - einfach einen Mod fragen. #
  3. Avatarbilder und Signaturen


    Regeln fĂĽr Avatarbilder und Signaturen

    Diese Regeln sind Bestandteil der Nutzungsbedingungen und daher bindend.

    Trotz unserer auf den ersten Blick umfassenden Regeln hat bisher noch jeder einen Avatar gefunden, mit dem er glĂĽcklich ist. Insbesondere die Dienste der Avatarschmiede, welche kostenlos individuelle Avatare erstellt, werden von unseren Spielern gern in Anspruch genommen.


    Empfehlenswerte Avatargeneratoren

    • Age of Games
    • Hero Machine 3
    • Rin Maru Games
    • Avatargenerator für Shezem (Meervolk)


    ErwĂĽnscht

    • selbstgezeichnete Bilder
    • selbst in Auftrag gegebene Bilder
    • Stockgrafiken
    • Bilder von Avatarseiten mit Bildnachweis
    • sehr alte Bilder, bei denen das Urheberrecht bereits erloschen ist
    • gar kein Avatar


    Nur mit schriftlicher Genehmigung des Urhebers gestattet

    (Diese Erlaubnis ist in Form eines Screenshots an den Administrator zu schicken)

    • Screeenshots aus Spielen oder Filmen
    • Zeichnungen und Gemälde aus der jüngeren Vergangenheit, die noch unter das Urheberrecht fallen (digital oder analog)
    • über die Funktion Bildersuche bei Suchmaschinen gefundene Bilder


    Nicht gestattet

    • anzügliche Bilder (im Zweifelsfall nachfragen)
    • Bilder von Prominenten
    • Bilder aus Animes u. ä.

    Urheberrecht & Respekt gegenĂĽber den Urhebern

    Dass andere Foren es dahingehend lockerer angehen lassen, resultiert oft aus Unwissenheit darüber, dass auch Avatarbilder und Signaturen eine Urheberrechtsverletzung darstellen, sobald geschütztes Material verwendet wird. Die Bildersuche von Suchmaschinen ist daher nicht der richtige Weg, um sich seinen Wunschavatar zu organisieren. Das Einbinden in ein Forum gilt bereits als unerlaubte Verfielfältigung. In vielen Foren geduldet, möchte Asamura sich jedoch keine Verstöße zuschulden kommen lassen - nicht nur wegen der potenziellen Begegnung mit Abmahnanwälten, sondern auch aus Respekt den Künstlern gegenüber und dem, was sie mit ihren Händen und ihrem Herzblut geschaffen haben. Das Verbot von Bildern von Prominenten, Screenshots aus Animes und Bildern anzüglicher Natur dient der Wahrung der von uns angestrebten Atmosphäre und eines gewissen Niveaus.

    Auf der sicheren Seite bist du, wenn du dir z. B. bei der Avatarschmiede kostenlos einen eigenen Avatar erstellen lässt (bei unseren Partnern zu finden) oder selbst den Stift zur Hand nimmst. Es gibt auch Seiten, welche Avatare mit Bildnachweis und Quellenangabe anbieten, so dass die Gemeinfreiheit dieser Bilder gewährleistet ist. #