Die alten Hochkulturen von Asamura sind gefallen. Sie hinterließen Relikte, deren Erforschung noch in den Anfängen liegt. Die überlebenden Völker beginnen zu ahnen, dass der Schlüssel zur Herrschaft über Asamura in den Relikten liegt. Jedes Volk entwickelt seine eigenen Strategien in diesem Wettlauf. Während die Almanen auf Altbewährtes setzen, treiben die Naridier den Fortschritt voran. Die Geheimbünde der Schatten sehen in der Magie die mächtigste Waffe und für die Rakshaner ist Krieg die passende Antwort. Auf welchem Weg wirst du deine Spuren hinterlassen?

Die Suche ergab 17 Treffer

von Nalcarya Rumaril
Sa 14. Okt 2017, 21:39
Forum: Naridien
Thema: Der Läuterungskreuzug
Antworten: 26
Zugriffe: 6651

Re: Der Läuterungskreuzug

Nal konnte sich gerade nach an Massimo festhalten, als er sein Pferd zum Stehen brachte. Dem Comte fiel etwas verspätet ein, wo seine Heimat lag und wo die Heimt der hilfebedürftigen Zwerge. "So leid es mir tut Massimo, aber Dein Gargoyle hat Recht. Du hättest vor Ort mit Tarkan sprechen können. Wom...
von Nalcarya Rumaril
So 3. Sep 2017, 19:02
Forum: Naridien
Thema: Der Läuterungskreuzug
Antworten: 26
Zugriffe: 6651

Re: Der Läuterungskreuzug

Nalcarya dachte an die Begegnung mit Massimos Verwandtem und dem Frostalben zurück. Sie war sich nicht sicher, ob der Magier gewillt sein würde, ihnen zu helfen. Am Ende des Gesprächs war er umgänglich gewesen, aber das hieß noch lange nicht, dass er ein Einsehen für ihre Überzeugungen hatte. Und ih...
von Nalcarya Rumaril
Mi 30. Aug 2017, 10:56
Forum: Naridien
Thema: Der Läuterungskreuzug
Antworten: 26
Zugriffe: 6651

Re: Der Läuterungskreuzug

Die Lichtalbin musste erstaunt dem Comte zustimmen. Falls es ihnen wirklich gelang, die Armee des Chaos zu infiltrieren und bis zu Tarkan vorzudringen und diesen als Geisel zu nehmen, dann wäre es an den Rakshanern zu beweisen, wie weit ihre Loyalität ihrem Anführer gegenüber reichte. Aber um erst e...
von Nalcarya Rumaril
Sa 26. Aug 2017, 22:13
Forum: Naridien
Thema: Der Läuterungskreuzug
Antworten: 26
Zugriffe: 6651

Re: Der Läuterungskreuzug

Nal hörte dem Zwergenboten mit versteinerte Miene zu. Die Kunde die er brachte, war mehr als schlecht. Wie hatte das Chaos nur soweit kommen können? Und wie war es diesem ungeordneten Haufen gelungen, die gut organisierten und harten Zwerge dermaßen in Bedrängnis zu bringen? Fragen über Fragen und e...
von Nalcarya Rumaril
Sa 19. Aug 2017, 14:04
Forum: Naridien
Thema: Der Läuterungskreuzug
Antworten: 26
Zugriffe: 6651

Re: Der Läuterungskreuzug

Nal hörte dem Gargoyle aufmerksam zu. "Ich stamme aus Noldor. Seit ich auszog um nach meiner Ausbildung das Chaos zu bekämpfen, trage ich mein Haar rot. Andere mögen Kriegsbemalung, ich bevorzuge diese kleiner, suptilere Veränderung. Zudem fand ich sie nach meinem ersten Missgeschick meines erstens ...
von Nalcarya Rumaril
Fr 18. Aug 2017, 10:40
Forum: Naridien
Thema: Der Läuterungskreuzug
Antworten: 26
Zugriffe: 6651

Der Läuterungskreuzug

Nal war gemeinsam mit dem Comte Massimo de la Cantilion und dem Gargolye Komavan bereits einige Zeit unterwegs. Sie hatten sich in der Taverne zum Schluckspecht kennengelernt. Scheinbar hatte der Regen sie alle zusammen in dieses Haus geführt, dennoch war dies ein großes Glück für sie alle. Nal hatt...
von Nalcarya Rumaril
Di 25. Jul 2017, 18:45
Forum: Taverne Zum Schluckspecht
Thema: Im Schankraum [offenes Endlosspiel]
Antworten: 256
Zugriffe: 28375

Re: Im Schankraum [offenes Endlosspiel]

Nal hörte Massimo aufmerksam zu. "Da könntest Du durchaus Recht haben Massimo, aber manchmal nützt eine einfache Läuterung nichts mehr. Manchmal ist der Hass von Generation zu Generation so tief weitergegeben worden, dass vereinzelte Volksmitglieder wie die der Orks zum Beispiel überhaupt gar nicht ...
von Nalcarya Rumaril
Do 20. Jul 2017, 12:00
Forum: Taverne Zum Schluckspecht
Thema: Im Schankraum [offenes Endlosspiel]
Antworten: 256
Zugriffe: 28375

Re: Im Schankraum [offenes Endlosspiel]

Nal nickte zustimmend, bis ihr einfiel, dass Massimo diese Antwort ja nicht sehen konnte. "Du hast Recht, Sauberkeit und Ordnung gehen mit Gesundheit und Wohlbefinden einher. Daran gibt es nicht den geringsten Zweifel. Nun ob die Trolle daheim ausreichend Wasser für ein Bad haben, mag zu bezweifeln ...
von Nalcarya Rumaril
Mi 19. Jul 2017, 13:24
Forum: Taverne Zum Schluckspecht
Thema: Im Schankraum [offenes Endlosspiel]
Antworten: 256
Zugriffe: 28375

Re: Im Schankraum [offenes Endlosspiel]

Nal hörte dem Comte aufmerksam zu. "Nun Dein Begleiter hat wirklich keine halben Sachen gemacht, ich glaube das Übel hat er komplett samt Wurzel herausgerissen. Ob diese Pflanze jemals wieder anwächst oder zu einem Baum wird, wage ich zu bezweifeln. Aber der Fisch hat seinen Weg selbst gewählt. Es w...
von Nalcarya Rumaril
Sa 8. Jul 2017, 20:01
Forum: Taverne Zum Schluckspecht
Thema: Im Schankraum [offenes Endlosspiel]
Antworten: 256
Zugriffe: 28375

Re: Im Schankraum [offenes Endlosspiel]

Nal hörte der Mumie aufmerksam zu und konnte nur beipflichtend nicken. So ein Verhalten Gästen gegenüber war unangebracht und die Strafe folgte auf dem Fuße. Den Job den der Shezem so hasste, musste er nie wieder ausüben. "Ihr habt Recht daran getan, diesen Unhold zu entlassen. Eine einfache Kündigu...

Zur erweiterten Suche