Die alten Hochkulturen von Asamura sind gefallen. Sie hinterließen Relikte, deren Erforschung noch in den Anfängen liegt. Die überlebenden Völker beginnen zu ahnen, dass der Schlüssel zur Herrschaft über Asamura in den Relikten liegt. Jedes Volk entwickelt seine eigenen Strategien in diesem Wettlauf. Während die Almanen auf Altbewährtes setzen, treiben die Naridier den Fortschritt voran. Die Geheimbünde der Schatten sehen in der Magie die mächtigste Waffe und für die Rakshaner ist Krieg die passende Antwort. Auf welchem Weg wirst du deine Spuren hinterlassen?

Die Suche ergab 16 Treffer

von Komavan
Mo 19. Feb 2018, 10:06
Forum: Ehveros
Thema: Das Land Ehveros
Antworten: 146
Zugriffe: 12217

Re: Das Land Ehveros

"Ihr hattet viel zu tun" , antwortete Komavan Monique verständnisvoll. "Deine Sorge in Ehren, aber in Gesteinsform stielt einen Gargoyle so schnell niemand. Je nach Statur wiegen wir einige hundert Kilo bis mehrere Tonnen. Aber mich könnte man recht einfach zerstören, da ich bei Tag zu Obsidian wer...
von Komavan
Sa 17. Feb 2018, 17:42
Forum: Ehveros
Thema: Das Land Ehveros
Antworten: 146
Zugriffe: 12217

Re: Das Land Ehveros

Komavan boxte Massimo gegen die Schulter. "Na, du Rumtreiber. Hast du mich vergessen oder absichtlich zurückgelassen, um deine Ruhe zu haben? Wenigstens eine Notiz wäre gut gewesen oder einen der Diener mich informieren zu lassen." Dann begrüßte er Massimos Holde. "Hallo, Moni. Ich werde über euch w...
von Komavan
Mi 7. Feb 2018, 07:51
Forum: Souvagne
Thema: Der Tross nach Ehveros
Antworten: 44
Zugriffe: 3605

Re: Der Tross nach Ehveros

Komavan befand sich derweil auf halbem Wege zwischen dem Lehen der de la Cantillions und dem Tross. Er stand als steinerne Statue an einem versteckten Platz im Wald, wo er des Sonnenunterganges harrte. Massimo hatte ihn nicht mitgenommen. Er hatte sich nicht einmal verabschiedet! Entweder, weil sein...
von Komavan
Mo 16. Okt 2017, 11:20
Forum: Souvagne
Thema: Herrensitz des Duc Maximilien Rivenet de Souvagne
Antworten: 36
Zugriffe: 4190

Re: Herrensitz des Duc Maximilien Rivenet de Souvagne

Komavan raste in einem Gewaltflug in die Souvagne. Er verfluchte, dass er bei Tag zu Stein werden musste und nicht einfach wie die Menschen im Notfall Tag und Nacht durchmachen konnte. So benötigte er trotz aller Eile mehrere Nächte, bis er seinen Schatten unter dem Vollmondlicht über die vertrauten...
von Komavan
Sa 14. Okt 2017, 10:52
Forum: Naridien
Thema: Der Läuterungskreuzug
Antworten: 26
Zugriffe: 5979

Re: Der Läuterungskreuzug

"Mit Verlaub, Freund, aber der Rakshaner schlechthin war als Gast bei der Hochzeit zugegen. Du hättest ihn auf diesen ... Missstand ansprechen können, der sich momentan bei Dunkelbruch ereignet, anstatt dich um die kleinlichen Familienstreitigkeiten der Gastgeber zu kümmern, auch, wenn dein Schwage...
von Komavan
So 10. Sep 2017, 12:37
Forum: Naridien
Thema: Der Läuterungskreuzug
Antworten: 26
Zugriffe: 5979

Re: Der Läuterungskreuzug

Es gab keine Zwischenfälle während der Trance Massimos. Der Almane kehrte zurück und verkündete seine Entscheidung, zu den Zwergen zu reisen und sich vor Ort ein Bild der Lage zu machen. Komavan neigte das Haupt zum Zeichen, dass er sich dem Willen des Comte beugen würde. Er legte Rüstung und Schwer...
von Komavan
Mo 4. Sep 2017, 13:00
Forum: Naridien
Thema: Der Läuterungskreuzug
Antworten: 26
Zugriffe: 5979

Re: Der Läuterungskreuzug

Wie auch immer die Entscheidung Massimos ausfallen würde - Komavan würde da sein. So, wie er auch jetzt da war. Bevor Massimo sich in Trance begab, ging Komavan zu dessen Pferd, legte seine leichte Rüstung an und zog sein eigenes Schwert aus dem Waffengurt, den das Tier für ihn getragen hatte. Die s...
von Komavan
Sa 26. Aug 2017, 12:58
Forum: Naridien
Thema: Der Läuterungskreuzug
Antworten: 26
Zugriffe: 5979

Re: Der Läuterungskreuzug

"Das sind fürwahr schlimme Neuigkeiten" , antwortete Komavan düster. "Doch was sollen wir zu dritt ausrichten gegen eine Armee des Chaos?" Er selber kannte sich nicht aus mit Strategie und Taktik und vermochte nicht einzuschätzen, was gut war und was die Situation vielleicht sogar noch verschlimmer...
von Komavan
Sa 19. Aug 2017, 08:20
Forum: Naridien
Thema: Der Läuterungskreuzug
Antworten: 26
Zugriffe: 5979

Re: Der Läuterungskreuzug

Komavan erwiderte den freundlichen Gesichtsausdruck der Albin zwar ernst und ohne zu lächeln, aber nicht unfreundlich. Er war der Meinung, dass es einer längeren Zeitdauer bedürfen musste, ehe er jemandem eine derart intime Geste zukommen ließ und auch der Augenblick musste dafür angemessen sein. Do...
von Komavan
Mi 26. Jul 2017, 20:52
Forum: Taverne Zum Schluckspecht
Thema: Im Schankraum [offenes Endlosspiel]
Antworten: 256
Zugriffe: 24671

Re: Im Schankraum [offenes Endlosspiel]

Komavan ließ den Fisch auf den Dielen liegen und folgte Massimo und der Dame hinaus. Er hielt etwas Abstand, da er sich nicht ungefragt in ihr Gespräch drängen wollte. Nebenbei hatte es den Effekt, dass die Lichtalbin seinem Freund nicht gefährlich werden konnte, ohne dass der Gargoyle es bemerkte. ...

Zur erweiterten Suche