Seite 3 von 3

Re: In-Game-Zitate

Verfasst: Mi 29. Nov 2017, 22:19
von Baxeda
Was kann einen Mann mehr töten, als dass er bankrott ist? Nichts.
- Veyd

Re: In-Game-Zitate

Verfasst: Mo 4. Dez 2017, 08:13
von Baxeda
"Die grauenvollsten Katastrophen fangen meist damit an, dass es irgendein Hirni gut meint."
- Maghilia von Hohenfelde

Re: In-Game-Zitate

Verfasst: Sa 6. Jan 2018, 20:41
von Jaro Ballivòr
Das Getränk war wirklich ausgezeichnet und wenn er sich getraut hätte zu fragen, hätte er noch ein weiteres bestellt. Angesichts des bevorstehenden Anhörung war das aber wahrscheinlich sowieso keine gute Idee... nicht, dass er am Ende noch einen Schatten im Lichthof hatte, wie man in seiner Heimat zu sagen pflegte.

Jaro Ballivòr

Re: In-Game-Zitate

Verfasst: Di 9. Jan 2018, 09:42
von Baxeda
"Du teilst Dein Leben mit mir, opferst alles, hast kein eigenes Leben und lebst in meinem Schatten. Du trägst von uns beiden die stille, ungesehene Bürde."

- Duc Maximilen Rivenet de Souvagne



"Wir tragen die Staats-Insignien, sind Träger der Reichskleinodien, wir tragen die Krone, das herrschaftliche Schwert, das Zepter und wir tragen ein reich behangenen und tonnenschweren Mantel aus Verantwortung, Zwängen, Zeremonien und Etiketten. Dies ist unsere Aufgabe, dies ist unser Schicksal, manchmal unser Glück, manchmal unsere Bürde - das sind wir."

- Duc Maximilen Rivenet de Souvagne


"Mach dir keine Sorgen, du siehst gut aus für dein so hohes Alter. Ich kenne wirklich niemanden der so uralt ist."

- Marcella


"Der Geist war tot, der soll sich mal schön aus den Streitereien raushalten. Sonst kannst du auch alle verstorbenen Familienmitglieder beschwören und hunderte von Geistern geben ihren Senf dazu."

- Marcella

Re: In-Game-Zitate

Verfasst: Di 9. Jan 2018, 18:19
von Baxeda
"Des meckernden Besitzers Argumente tragen Kettenhemd und sind sind beritten."

- Eru