Die alten Hochkulturen sind gefallen. Sie hinterlie√üen Relikte, deren Erforschung noch in den Anf√§ngen liegt und die Karten der Macht werden neu gemischt. Jedes Volk entwickelt seine eigenen Strategien. W√§hrend die Urv√∂lker auf Altbew√§hrtes setzen, treiben die Siedler den Fortschritt voran. Geheimb√ľnde sehen die Zukunft in der Magie. Auf welchem Weg wirst du deine Spuren hinterlassen? Ob Krieger, Gelehrter oder Magier oder welcher Berufung auch immer du sonst folgen wirst - ihr seid jene, welche die Geschichte Asamuras gemeinsam schreiben.

Was wäre, wenn...?

Off-Topic
Benutzeravatar
Leviathan
Held
Beiträge: 219
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 14:07
Auszeichnungen: 2
Volk: Tiefling
Steckbrief: Leviathan
http://asamura.de/viewtopic.php?f=17&t=452

Bartholomäus von Bärenstein
http://asamura.de/viewtopic.php?f=17&t=1170

Chronist in Bronze Rote Laterne

Re: Was wäre, wenn...?

#11

Beitrag von Leviathan » Do 7. Apr 2016, 15:36

Die Blutwurst w√ľrde es nicht weiter st√∂ren auch Monti w√ľrde es nicht st√∂ren. Beide sind Vampire und ihre Sinne sind eh scharf.

Leviathan w√ľrde glaube sich umbringen wollen. Keine Sch√∂nen Frauen mehr, keine Bilder, etc. Blindheit w√ľrde er nicht verkraften.

Was w√§re wenn dein Charakter wenn er auf einen B√∂sewicht trifft? (F√ľr die B√∂sen unter uns der B√∂sewicht ist noch b√∂ser als eure Charakter)
Avatar created by Bax

Benutzeravatar
Arafis
Legendärer Held
Beiträge: 535
Registriert: Sa 21. Mär 2015, 13:13
Auszeichnungen: 4
Volk: Gestaltwandler
Steckbrief: [ externes Bild ]

Chronist in Bronze Die flei√üige Feder in Bronze Herausragender RPG Beitrag Schl√ľsselloch

Re: Was wäre, wenn...?

#12

Beitrag von Arafis » Do 20. Okt 2016, 12:36

Schrulla w√ľrde ihn mit ihrem Stock verpr√ľgeln und ihre Zwiebelspinnen auf ihn loshetzen.
Oder sie w√ľrde ihm vermeintlich liebesw√ľrdig ein Artefakt andrehen, um dann vor Schadenfreude zu lachen, wenn dabei was schief geht :)

Was w√ľrde dein Charakter (oder Du) tun, wenn er durch W√§nde gehen k√∂nnte?
Avatar Foto: Arafis

Benutzeravatar
Baxeda
Graue Eminenz
Beiträge: 2312
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 16:58
Auszeichnungen: 9
Volk: Gargoyle
Steckbrief: Baxeda
Kontaktdaten:

Die Freien Völker Weltenbastler in Gold Die fleißige Feder in Bronze Die fleißige Feder in Silber

Re: Was wäre, wenn...?

#13

Beitrag von Baxeda » So 23. Okt 2016, 18:51

Bax w√ľrde sich bei jeder passenden Gelegenheit auf diesem Wege aus dem Staub machen. Immer, wenn ihn die Angst √ľberkommt und eine Pr√ľgelei droht.

Urako w√ľrde im oberen Stockwerk des S√ľndentempels ein und aus gehen, nat√ľrlich in den benutzten Zimmern. Vielleicht w√ľrde er auch nur sein Gesicht durchhalten, an unauf√§lliger Stelle zwischen zwei Wandbildern und so tun, als w√§re er eine h√§ssliche Maske. Er w√§re mit Abstand der Charakter, der am meisten Freude an dieser F√§higkeit h√§tte. Ach ja, der Damentoilette w√ľrde er nat√ľrlich ebenfalls einen Besuch abstatten. :D

Skugga w√ľrde die Wand abhorchen und bei guter Gelegenheit ihre Faust durch die Wand schnellen lassen. F√ľr sie w√§re das auch sehr n√ľtzlich.

Was w√ľrde dein Charakter machen, wenn ein Schwarm Harpyen ihn in ihr Nest verschleppen w√ľrde?
"Die Menschen bauen zu viele Br√ľcken und zu wenige Mauern."
Avatar mit freundlicher Genehmigung von: http://direwrath.deviantart.com/

Antworten