Facebook Twitter




Aktuelle Zeit: Mi 16. Aug 2017, 17:19



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 86 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Auskotz-Thread
BeitragVerfasst: Sa 18. Feb 2017, 20:23 
Böser Endgegner
Benutzeravatar
Offline

Volk: Goblin
Steckbrief: Bild
Beiträge: 525
Auszeichnungen: 4

Weltenbastler in Silber (1) Chronist in Gold (1) Die fleißige Feder in Bronze (1) Schlüsselloch (1)
Kannst mich gerne auch in Aachen besuchen. Dann knüpfen wir neue Freundschaft! Dann wird die Therapeutin schon sehen. So ein inkompetentes Verhalten! Kriege Augenkrebs, wenn ich das lese! Ich als Erfinder von Bjorgä habe ihn nicht umsonst zu einem Saufkopp gemacht, da ich auch gerne mal einen hebe!

Außerdem möchte ich dir mal aus meiner therapeutischen Laufbahn erzählen. Ichhatte insgesamt 6 Psychiater, 2 Psychologen, 7 Therapeuten. 1 mal Psychiatrieaufenthalt (Zwangseinweisung), 1 mal Tagesklinik. 3 Medikament. 6 verschiedene Diagnosen. Von dem Ganzen, was ich aufgezählt habe, gab es nur eine gute Therapeutin, die mir wirklich helfen konnte. Die verstand, wie meine Psche tickt.
Ich möchte dir damit nicht den Mut nehmen, sondern dir nur zeigen, dass es sehr viele schlechte Therapeuten gibt. Und das es ganz gewiss nicht an dir liegt! Was ich von deiner Thera lese deckt sich mit meinen eigenen Erfahrungen! Ich denke das liegt daran, dass die meisten Therapeuten psychische Krankheiten nicht nachempfinden können und nur in ihrer heilen Welt leben. Regelstudienzeit studieren, um dann natürlich vollkommen uneigennützig (*hust*) Anderen zu helfen. Das sind Weltverbesserer mit ganz wenig Schneid und einem Herz, was tief in den Socken verborgen ist.

Und ein Ende ist auch in Sicht. Ist gibt viele Leute, die es aus einer psychischen Krankheit rausgeschafft haben! Bei mir kostete es viel Ausdauer und 5 Jahre meines Lebens. Aber inzwischen kann mich als gesund und stabil ansehen. :)

Ich wünsche dir auf jeden Fall noch viel Kraft!
Halte durch für Asamura und das Goblinkönigreich!
(Tut mir Leid, wenn es bisschen konfus geschrieben ist. Ich hab vom Handy aus geschrieben. )

_________________
"Geld ist geprägte Freiheit".

"Meiner Meinung nach sollten Tieflinge nur bei einem Ereignis Gastgeber sein: Bei einer Invasion."


Vielen Dank an Baxeda für das charmante Avatarbild!
Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auskotz-Thread
BeitragVerfasst: So 19. Feb 2017, 14:55 
Held
Benutzeravatar
Offline

Volk: Tiefling
Beiträge: 195
Auszeichnungen: 2

Chronist in Bronze (1) Rote Laterne (1)
Werde das ganze mal bis zum Schluss mitmachen und dann sehen was ist. Werde nun auch aufpassen was ich da sage. Aber danke das ihr mir ein Lächeln auf die Lippen zaubert und das ganz ohne Chemie. Mal schauen was ich noch so habe. Zwecks der Zwangsstörung: Ich halte Regeln ein und fordere das Akribisch von anderen ein. Beim Autofahren trifft das zu oder bei Therapie oder Unterricht. Was erlaubt der Lehrer sich auch zu spät zu kommen und dann einfach in die Stunde zu platzen. Wenn ich das gemacht habe musste ich immer draußen warten. Gut das ist einer der Punkte. Aber alles andere fällt mir nicht auf

_________________
Avatar created by Bax
Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auskotz-Thread
BeitragVerfasst: So 19. Feb 2017, 23:10 
Sozialbug
Benutzeravatar
Online

Volk: Tiefling
Steckbrief: Baxeda (Tiefling)
Beiträge: 1980
Auszeichnungen: 4

Die Freien Völker (1) Rote Laterne (1) Quasselstrippe (1) Goldene Quasselstrippe (1)
Also wenn ich an die Berufsschule denke, hatte ich nicht den Eindruck, dass du extrem auf Regeln achten würdest, abgesehen davon, dass du, im Gegensatz zu anonymen anderen Leuten *hüstel* immer pünktlich da warst und nie ohne Krankenschein gefehlt hast. Du hast auch manchmal im Unterricht Bücher gelesen oder gezeichnet, wenn der Unterricht nichtssagend war. Als Beifahrer musste ich dich darauf hinweisen, dass ich kotze, wenn du zu schnell fährst, damit du normal fährst. Gut, das kann sich alles auch geändert haben, aber von früher ausgehend, als wir uns täglich sahen, würde ich nicht sagen, dass du zwanghaft regelkonform bist. :weissnix:

Dass du die Therapie dennoch beenden möchtest, finde ich aber gut. Schaden tut sie ja nicht, nehme ich an und vielleicht kannst du doch noch was Wertvolles mitnehmen da.

_________________
"Lieber ein lebender Feigling als ein toter Held."
Avatar mit freundlicher Genehmigung von: http://direwrath.deviantart.com/
Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auskotz-Thread
BeitragVerfasst: Mo 20. Feb 2017, 07:53 
Legendärer Held
Benutzeravatar
Offline

Beiträge: 508
Auszeichnungen: 4

Chronist in Bronze (1) Die fleißige Feder in Bronze (1) Herausragender RPG Beitrag (1) Schlüsselloch (1)
wir wurden sogar geblitzt mitm auto :ugly: hast die busse eig bekommen? hoffe sie war nicht allzu hoch !

ich bin ja keine therapeutin oder so und vielleicht gibts tatsächlich n sinn hinter all dem, was die da machen... aber wenn ich euch manchmal so zuhör denk ich nur: okeeeee :verdutzt:

ich versteh ja, dass sie der meinung sind, ihr solltet eure freundschaften pflegen und eure zeit nicht nur virtuell verbringen. das wäre auch mein erster impuls, euch zu sagen, raus an die frische luft, nehmt euch n hobby blablabla...
das ist einfach so der erste gedanke, den vermutlich n mensch einfach hat, der das selber tut und freude daran empfindet. :-)
dass aber nicht jeder gleich tickt, ist nunmal auch so. und auch ich würd mich in ner bar total verloren fühlen, anstatt dort echte bekanntschaften zu machen...
manchmal ist es auch schwierig, sich für was neues aufzuraffen oder das hobby zu finden, das einem schlussendlich wirklich freude macht.

gleichzeitig lernen wir im studium aber auch, dass jeder schon ressourcen hat. und keine ahnung, iwie find ich es doof, die gesamte virtualität einfach ab zu tun.
ich mein, es ist doch positiv, dass du dich hier einfach mal auskotzen kannst, und nicht alles in dich reinfrisst. und wir sind ja auch menschen und keine roboter, schlussendlich. ich mein, ich hab euch sogar besucht!
so ne virtuelle realität führt also sogar zu bekanntschaften oder gar freundschaften über landesgrenzen hinaus :D

baxi hat aber auch recht du socke :D du hast so coole leute fast direkt vor deiner haustür... (zudem mit der besten käsesuppe und dem besten glühwein!!) ;-) ich würd da mindestens jeden monat mal zufällig vorbeispazieren :lol:

_________________
Avatar Foto: Arafis
Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auskotz-Thread
BeitragVerfasst: Mo 20. Feb 2017, 18:28 
Held
Benutzeravatar
Offline

Volk: Tiefling
Beiträge: 195
Auszeichnungen: 2

Chronist in Bronze (1) Rote Laterne (1)
Kotz Würg Kotz Fluch und Heurio, Ich hasse und liebe meine Therapeutin! AH *alles klein hakt was sich in einem Virtuellen Raum kleinhaken lässt* *verzeiht die Rechtschreibung*

Hatte heute Einzelgespräch Lang, bedeutet eine Stunde reden. Bin halbwegs gut gelaunt rein gegangen. Großer Fehler. Haben heute eine Stund lang über meine Beziehung und meine Freundin geredet und haben (bitte nicht aufregen es reicht wenn ich das hier mache) über eine üble Konsequenz geredet. Ich soll wenn meine Freundin sich nicht ändert (Ich sehe das Problem eher bei mir) 6 Jahre Beziehung in den Sand setzen und neu anfangen. "AHHHHHHHHHHHH" man gebe mir eine Axt Das fiese ist sie hat die Probleme richtig erkannt meine Psychologin aber eher bei der Falschen Person meiner Meinung nach und Baxi und Zeex und ich glaube Arafis und auch einige andere Wissen das meine Freundin Probleme hat. Sie hat depressive Phasen und ihre Krankheit ist immer ein Streitpunkt und ja sie zeigt neuerdings Eifersucht auf. Ist das aber ein Grund 6 Jahre die zu 80 Prozent Glücklich waren einfach in den Sand zu werfen. Weil es mir ja auch so einfach fällt jemanden zu verletzen. *Tschuldigt das ich euch damit belaste*

Ich platze auch bald weil ich meine Themen nicht in der Gruppentherapie ansprechen darf weil da Gewalt und ein Hauch von Noldils Sündentempel mit vorkommt. Ich bekomme langsam eine Multiple Persönlichkeit wenn das so weiter geht. Und als ich ihr das gesagt habe kam nur "Ja Herr D. das ist normal!". So Frust für heute abgebaut....

Nein Arafis das Bewerbungsfoto für die Formel 1 ist noch nicht da... Hoffentlich war der Film bei uns alle....

_________________
Avatar created by Bax
Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auskotz-Thread
BeitragVerfasst: Mo 20. Feb 2017, 19:37 
Sozialbug
Benutzeravatar
Online

Volk: Tiefling
Steckbrief: Baxeda (Tiefling)
Beiträge: 1980
Auszeichnungen: 4

Die Freien Völker (1) Rote Laterne (1) Quasselstrippe (1) Goldene Quasselstrippe (1)
Das raten sie scheinbar extrem vielen Leuten. :verwirrt: Probleme --> Beziehung beenden, anstatt dran zu arbeiten. Hab ich schon von vielen mitbekommen. Gemeinsam schwierige Zeiten auszustehen und an sich zu arbeiten, ist wohl nicht mehr modern. Der Partner als ersetzbare Austauschware, für die man nicht zu kämpfen braucht. Traurig.

Ich kann nur mit meiner laienhaften Sicht bezeugen, dass ich euch beide als ein harmonisches Paar empfinde und deine Freundin als eine ausgesprochen angenehme und liebenswürdige Person. Streit gehört auch ab und an dazu. Sollte natürlich nicht die Beziehung dominieren, aber diesen Eindruck habe ich bei euch nicht. Bei dir wäre ich übrigens auch eifersüchtig. *g* Von daher bewundere ich deine Freundin eher für ihre Geduld. Finde es übrigens toll, dass du bereit bist, die Probleme auch bei dir zu sehen und an dir zu arbeiten, das ist nicht selbstverständlich. Auch, dass du die Beziehung nicht einfach kampflos beenden willst.

Mein Rat:

Redet miteinander und macht euch bezüglich eurer Streitthemen Vereinbarungen für die Zukunft aus, mit der beide Seiten leben können. Durch vernünftiges Reden und feste Vereinbarungen, die gemeinsam besprochen werden, sind fast alle Probleme dauerhaft zu lösen, auch die ganz harten Brocken. ;-)

Und achtet natürlich auf Psychohygiene - darauf, euch aktiv um euch selbst zu kümmern, anstatt traurig den Kopf in den Sand zu stecken und zu lernen, auf Stress nicht mit Extremverhalten zu reagieren.

Ihr seid doch zwei so liebe und harmoniebedürftige Personen, ich bin sicher, ihr findet einen Weg und das ihr diesen Weg gemeinsam gehen werdet, wenn ihr das beide wollt. :-)

Wieso du in der Gruppenthera nicht reden darfst, das raffe ich nicht. Enthalten deine Themen so extreme Trigger für die Sensibelchen da oder was?

_________________
"Lieber ein lebender Feigling als ein toter Held."
Avatar mit freundlicher Genehmigung von: http://direwrath.deviantart.com/
Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 86 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9


Online Statistik

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
nowoczesne kuchnie pyskowice orzesze lędziny kłobuck blachownia wojkowice poręba kalety imielin miasteczko śląskie koniecpol siewierz ogrodzieniec
Gehe zu:  
cron