Die alten Hochkulturen sind gefallen. Sie hinterließen Relikte, deren Erforschung noch in den AnfĂ€ngen liegt und die Karten der Macht werden neu gemischt. Jedes Volk entwickelt seine eigenen Strategien. WĂ€hrend die Urvölker auf AltbewĂ€hrtes setzen, treiben die Siedler den Fortschritt voran. GeheimbĂŒnde sehen die Zukunft in der Magie. Auf welchem Weg wirst du deine Spuren hinterlassen? Ob Krieger, Gelehrter oder Magier oder welcher Berufung auch immer du sonst folgen wirst - ihr seid jene, welche die Geschichte Asamuras gemeinsam schreiben.

Sasuke Mokiri [Arashi]

Die Bewohner der Welt.
Antworten
Benutzeravatar
Sasuke Mokiri
Zweitcharakter
BeitrÀge: 22
Registriert: Mi 24. Mai 2017, 09:15
Auszeichnungen: 2
Guthaben: Gesperrt
Volk: Arashi
Steckbrief: [ externes Bild ]

Die Freien Völker Top Charakterbogen

Sasuke Mokiri [Arashi]

#1

Beitrag von Sasuke Mokiri » Mi 24. Mai 2017, 10:02

Kurzinfo
Name: Sasuke Mokiri
Volk: Arashi
Fraktion: freie Völker
Alter: 28
GrĂ¶ĂŸe: 1,78 m
Statur: durchtrainiert und athletisch
Beruf: Krieger, Spion
Herkunft: Katagawara
Derzeitiger Wohnort: My‘shu
Familienstand: verheiratet mit Aisika Mokiri, eine Tochter, Konika (2 Jahre)
Sprachen: Asameisch
Familie: Mutter Sashime, 50 Jahre, GlasblÀserin, Vater Mikuro, Krieger, mit 32 bei der Flucht aus Katagawara verstorben
Glaube: Segira, Malgorion-Oril

Aussehen
Sasuke (gesprochen „Saske“) hat bronzefarbene Haut und langes schwarzes Haar, das er meist zu einem Dutt zusammenbindet. Er verwendet dazu stets hellblaue SeidenbĂ€nder. An seinen Unterarmen und HĂ€nden ist seine Haut von geometrischen TĂ€towierungen ĂŒberzogen. Ebenso finden sich kleine, filigranere Verzierungen seitlich der Augen. Sasuke ist muskulös ohne stĂ€mmig zu sein und hat eine aufrechte und gerade Haltung. Er hat braune Augen und dunkle, lange Wimpern.
Zu Hause trĂ€gt Sasuke meist locker sitzende Hemden aus festem Stoff, die er sowohl in weiß als auch in den verschiedensten Farben besitzt. Seine Hosen sind stets braun oder schwarz. Wenn er außen unterwegs ist, trĂ€gt er ein Wams aus Yak-Fell und einen dicken Mantel. Selten ist er ohne seinen ledernen Brustharnisch anzutreffen. Am liebsten ist Sasuke barfuß, was aber aufgrund des Klimas fast nur zu Hause möglich ist. Ansonsten schwört er auf seine weichen Lederstiefel.

Charakter und MentalitÀt
Sasuke ist ein Mann Segiras. Er ist ein tapferer, ausdauernder und willensstarker KĂ€mpfer, der gleichzeitig tugend- und ehrenhaft lebt. Sasuke ist fleißig und gewissenhaft und ein sehr freundlicher Mann, wenn man ihm nicht gerade im Kampf gegenĂŒber steht. Er strebt nach Harmonie und Frieden und lehnt die Herrschaft der Frostalben ab, da sie den Krieg brachten und in ihrer Lebensweise seinem Glauben widersprechen. Sasuke gehört der Partei „Gelbe BlĂŒte“ an, die ebendiese GrundsĂ€tze vertritt und im Rahmen des Ehrenkodex der Segira gegen die Fremdherrschaft arbeitet. Durch seine Zugehörigkeit zu der Partei und dem Wunsch nach Harmonie, glaubt der Arashi deshalb auch an Malgorion-Oril.

FĂ€higkeiten
Sasuke ist ein guter SchwertkĂ€mpfer und ein ausdauernder LĂ€ufer. Auch im Kampf mit bloßen HĂ€nden ist er geschickt und stark. EingeschrĂ€nkt ist er hier allerdings durch die schwere Kleidung, die das Klima meist nötig macht. Durch seine gute körperliche Verfassung ist Sasuke in der Lage schwere Last zu tragen und auch in schwierigem GelĂ€nde zu klettern.
Der Arashi hat eine gute Grundbildung, auch wenn sein politisches und geschichtliches Wissen stark parteiisch geprĂ€gt ist, da er einen Großteil der Schulbildung im Rebellenstaat erhalten hat. Sasuke kann jagen und fischen und alleine in der Wildnis ĂŒberleben. Das raue Klima des Nordens hat ihn robust gemacht. In heißen Gebieten wĂŒrde er dafĂŒr aber Schwierigkeiten haben.

StÀrken und SchwÀchen
StÀrken:
+ Schwertkampf (Katana)
+ waffenloser Kampf (Jiu Jitsu)
+ Ausdauer, Kraft
+ WillensstÀrke
+ kann Lesen und Schreiben

SchwÀchen:
- Sanftmut (SchwÀche in Konflikten)
- Nur Nahkampf (keine Fertigkeit z.B. im Bogenschießen)
- Neigt zur LeichtglÀubigkeit durch seinen Wunsch nach Harmonie
- Seine Familie: hat man sie in seiner Macht, hat man Sasuke in seiner Macht

Reiserucksack
Wenn Sasuke unterwegs ist, trÀgt er Folgendes bei sich:
+ Schwert
+ Dolch
+ 1 Ersatzhemd
+ 1 Ersatzhose
+ Wams aus Yak-Fell
+ Mantel
+ Wolldecke
+ Lederstiefel
+ Lederharnisch
+ Notizbuch und Stifte
+ Feuersteine
+ Wasserflasche

Lebenslauf
Elternhaus & Kindheit
ZunĂ€chst sah alles nach einer normalen und glĂŒcklichen Kindheit aus. Der kleine Sasuke wurde als Einzelkind in eine junge Familie hineingeboren. Sein Vater war selber ein Krieger, auch wenn er und seine Kollegen in der Vorkriegszeit eher gesellschaftsdienliche Aufgaben ĂŒbernahmen. Doch Mikuro lehrte seinem Sohn Katana, den Schwertkampf und Jiu Jitsu seit Sasuke laufen konnte.
In Sasukes 8. Lebensjahr Ànderte sich dann alles: die frostalbische Invasion nahm ihren Lauf und als die Gelehrten die Stadt ohne Gegenwehr an die Besatzer abtraten, beschloss Mikuro mit seiner Familie zu fliehen. Der Fluchtversuch flog auf und Mikuro gab sein Leben, um seine Frau Sashime und den jungen Sasuke zu retten.

Das Erwachsenwerden
Aus der Gelehrtenstadt Katagawara geflohen, machten sich Mutter und Sohn so schnell sie konnten in Richtung Osten auf. Noch waren die Frostalben nicht allzu weit vorgedrungen, sodass sie weitestgehend unbehelligt in den heutigen Rebellenstaat pilgern konnten. Sie ließen sich in einem kleinen Ort zwischen Okoyano und Hanan nieder und Sashime nahm ihr Handwerk wieder auf. Sasuke besuchte die örtliche Schule, wo man auf seine fĂŒr sein Alter bereits ĂŒberdurchschnittlichen FĂ€higkeiten im Kampf aufmerksam wurde. So wurde er in die Kampfkunstklassen der hiesigen AusbildungsstĂ€tte aufgenommen und fokussierte sich dort auf die Kamptechniken, die sein Vater ihm bereits beigebracht hatte.
Mit 16 Jahren trat Sasuke gemeinsam mit einigen Freunden von der Schule in die Partei „Gelbe BlĂŒte“ ein. Der junge Arashi verspĂŒrte den Drang, aktiv bei der Befreiung seines Volkes mitzuarbeiten. Er lernte dort Aisika kennen und die beiden verliebten sich ineinander.
Im Alter von 26 Jahren wurde Sasuke Vater einer kleinen Tochter: Konika. Aisika musste sich daraufhin aus den aktiven EinsĂ€tzen der „Gelben BlĂŒte“ zurĂŒckziehen. Die hĂ€ufige Trennung von seiner jungen Familie und auch von seiner Mutter schmerzt Sasuke, doch er lĂ€sst sich nach außen nichts anmerken und folgt gehorsam und willensstark seinen Auftraggebern.

GegenwÀrtige Situation
Sasuke wurde fĂŒr einen Einsatz nach My’shu geschickt. Gemeinsam mit einigen anderen Parteimitgliedern soll er fĂŒr Unruhe sorgen und versuchen, die Invasoren von innen heraus zu schwĂ€chen. Der Arashi hat sich unter das Volk gemischt und arbeitet am Hafen als Schlepper.
Ein schwacher Körper schwÀcht die Seele

Jean-Jaques Rousseau

Benutzeravatar
Baxeda
Graue Eminenz
BeitrÀge: 2249
Registriert: Sa 14. MĂ€r 2015, 16:58
Auszeichnungen: 9
Guthaben: Gesperrt
Tempel: Gesperrt
Volk: Gargoyle
Steckbrief: Baxeda
Kontaktdaten:

Die Freien Völker Weltenbastler in Gold Die fleißige Feder in Bronze Die fleißige Feder in Silber

Re: Sasuke Mokiri [Arashi]

#2

Beitrag von Baxeda » Fr 26. Mai 2017, 14:43

Alles bestens, ein gut durchdachter Arashi. Bin gespannt, was du aus ihm machst! :tiptop:

Viel Freude mit ihm in Asamura!

P.S.: Bitte noch deinen Hauptcharakter im Profil eintragen, danke!
"Lieber ein lebender Feigling als ein toter Held."
Avatar mit freundlicher Genehmigung von: http://direwrath.deviantart.com/

Benutzeravatar
Sasuke Mokiri
Zweitcharakter
BeitrÀge: 22
Registriert: Mi 24. Mai 2017, 09:15
Auszeichnungen: 2
Guthaben: Gesperrt
Volk: Arashi
Steckbrief: [ externes Bild ]

Die Freien Völker Top Charakterbogen

Re: Sasuke Mokiri [Arashi]

#3

Beitrag von Sasuke Mokiri » So 28. Mai 2017, 18:52

Erledigt :)
Danke fĂŒr den grĂŒnen Haken
Ein schwacher Körper schwÀcht die Seele

Jean-Jaques Rousseau

Antworten