Die alten Hochkulturen von Asamura sind gefallen. Sie hinterließen Relikte, deren Erforschung noch in den Anfängen liegt. Die überlebenden Völker beginnen zu ahnen, dass der Schlüssel zur Herrschaft über Asamura in den Relikten liegt. Jedes Volk entwickelt seine eigenen Strategien in diesem Wettlauf. Während die Almanen auf Altbewährtes setzen, treiben die Naridier den Fortschritt voran. Die Geheimbünde der Schatten sehen in der Magie die mächtigste Waffe und für die Rakshaner ist Krieg die passende Antwort. Auf welchem Weg wirst du deine Spuren hinterlassen?

Linhard von Hohenfelde [Souvagner]

Benutzeravatar
Linhard von Hohenfelde

Die Handelsallianz Die fleißige Feder in Bronze Rote Laterne
Marquis
Beiträge: 131
Registriert: Do 14. Sep 2017, 10:19
Steckbrief: [ externes Bild ]

Linhard von Hohenfelde [Souvagner]

#1

Beitrag von Linhard von Hohenfelde » Do 14. Sep 2017, 10:58

Freiherr Linhard von Hohenfelde

Name: Freiherr Linhard von Hohenfelde
Volk: Naridier/Naridische Almane
Fraktion: Handelsallianz
Alter: 18 Jahre
Größe: 180 cm
Gewicht: 73 kg
Haarfarbe: dunkelbraun
Augenfarbe: braun
Statur: schlank und drahtig
Beruf: Schwertkämpfer in Ausbildung
Herkunft: Shohiro
Derzeitiger Wohnort: Shohiro
Sprachen: Asameisch, Rakshanisch
Familienstand: ledig

Religion:
Ainuwar

Linhard von Hohenfelde ist der Sohn von Ansgar und Fingard von Hohenfelde, wie auch Neffe von Davard von Hohenfelde. Er besitzt im Gegensatz zu seinem Vater, Onkel und jüngerem Bruder Anwolf nicht die magische Gabe.

Dafür hat Linhard die Affinität wie auch das Geschick im Umgang mit Stichwaffen von seinem Großvater Dunwin geerbt. Zwar reicht der junge Naridier noch nicht an das Können seines Großvaters heran, aber er ist auf bestem Wege dahin.

Aufgrund dessen, dass ihm die magische Gabe fehlt, wird er vom Großteil seiner Familie als entweder krank oder als minderwertig betrachtet.

Linhard hat nicht den harten und extrem gewinnorientierten Geschäftssinn wie sein kleinerer Bruder Anwolf. Linhard ist ein fairer Wettkampf durchaus lieber, als ein hinterhältig geplanter. Allerdings ist der junge Mann durch die Prägung seiner Familie genauso dazu fähig, wie Anwolf. Er bevorzugt nur eine völlig andere Vorgehensweise.

Eine offene und ehrliche Konfrontation ist ihm lieber, als die Intrige. Er selbst versucht stets danach zu handeln, so lange man ihm die Möglichkeit dazu lässt.

Der Naridier ist mit seinen 18 Jahren noch jung. Zwar wirkt er oft wütend oder gereizt, aber dies hat nichts mit seinem eigentlichen Charakter zu tun. Meist fühlt Lin sich nicht wahrgenommen oder durch seine Familie ignoriert, was oft genug den Tatsachen entspricht. Sollte sich jemand Zeit für ihn nehmen um ihn etwas näher kennen zu lernen, wird man feststellen, dass er ein ziemlich umgänglicher und netter Bursche ist.

Linhards Interessen sind der Schwertkampf, er sammelt seltene Stichwaffen aller Art und er liebt wie die meisten seiner Verwandten schnelle Pferde.
Der Schwertkampf oder das Schwertfechten genannt ist eine von akkuraten Techniken geprägte Kampfkunst.

Linhard hat einen eigenen privat Lehrer und wird ausgebildet in:

Bloßfechten, Schwertkampf ohne Rüstung

Harnischfechten, Schwertkampf in Rüstung

Messerfechten, Kampf mit dem Langen Messer, vergleichbar einem kurzen, einschneidigem Schwert oder Säbel

Ringen am Schwert, der Kampf an der Waffe, bei dem eine freie Hand oder ein Bein zum Ringen benutzt wird. Jeweils Bestandteil des Bloß- und Harnischfechtens

Rossfechten, Schwertkampf zu Pferd

Schwert & Schild, Schwertkampf mit Faustschild und Stechschild

Ergänzend zu den v.g. Waffengattungen lernt er den Umgang mit dem Scheibendolch und einigen Stangenwaffen.


Aussehen
Link:
https://mospineq.deviantart.com/art/Luc ... -346226237

https://i.pinimg.com/564x/73/69/42/7369 ... c08810.jpg

https://78.media.tumblr.com/90f393945a6 ... 1_1280.jpg

https://78.media.tumblr.com/42fc3c10e75 ... 1_1280.jpg

https://78.media.tumblr.com/a323b62d65e ... 1_1280.jpg
[ externes Bild ]

"Niemand wendet sich gegen die Familie, sonst wendet sich die Familie gegen Dich" - Linhard von Hohenfelde

Benutzeravatar
Linhard von Hohenfelde

Die Handelsallianz Die fleißige Feder in Bronze Rote Laterne
Marquis
Beiträge: 131
Registriert: Do 14. Sep 2017, 10:19
Steckbrief: [ externes Bild ]

Re: Linhard von Hohenfelde [Naridischer Almane]

#2

Beitrag von Linhard von Hohenfelde » Sa 16. Sep 2017, 16:29

Familienwappen
von
Hohenfelde


[ externes Bild ]



Künstlerisch gefertigt und überreicht von Baxi am 11.06.202 n.d.A.



Urheber/Künstler des Alerion:
Rinaldum
Link:
https://commons.wikimedia.org/wiki/File ... uselang=de
[ externes Bild ]

"Niemand wendet sich gegen die Familie, sonst wendet sich die Familie gegen Dich" - Linhard von Hohenfelde

Benutzeravatar
Linhard von Hohenfelde

Die Handelsallianz Die fleißige Feder in Bronze Rote Laterne
Marquis
Beiträge: 131
Registriert: Do 14. Sep 2017, 10:19
Steckbrief: [ externes Bild ]

Re: Linhard von Hohenfelde [Naridischer Almane]

#3

Beitrag von Linhard von Hohenfelde » So 26. Nov 2017, 12:59

Charbogen-Ergänzung 16.09.202 n.d.A.:


Enterbung und Verstoßung nach Hausrecht durch Ansgar von Hohenfelde


[ externes Bild ]
[ externes Bild ]

"Niemand wendet sich gegen die Familie, sonst wendet sich die Familie gegen Dich" - Linhard von Hohenfelde

Benutzeravatar
Linhard von Hohenfelde

Die Handelsallianz Die fleißige Feder in Bronze Rote Laterne
Marquis
Beiträge: 131
Registriert: Do 14. Sep 2017, 10:19
Steckbrief: [ externes Bild ]

Re: Linhard von Hohenfelde [Naridischer Almane]

#4

Beitrag von Linhard von Hohenfelde » So 26. Nov 2017, 14:21

Charbogenergänzung vom 24.11.202 n.d.A.:


Adoption von Linhard von Hohenfelde durch Brandur von Hohenfelde

[ externes Bild ]
[ externes Bild ]

"Niemand wendet sich gegen die Familie, sonst wendet sich die Familie gegen Dich" - Linhard von Hohenfelde

Benutzeravatar
Linhard von Hohenfelde

Die Handelsallianz Die fleißige Feder in Bronze Rote Laterne
Marquis
Beiträge: 131
Registriert: Do 14. Sep 2017, 10:19
Steckbrief: [ externes Bild ]

Re: Linhard von Hohenfelde [Naridischer Almane]

#5

Beitrag von Linhard von Hohenfelde » So 10. Dez 2017, 20:38

Charbogenergänzung 28.10.202 n.d.A:


Abdikation von Ansgar, Machtübergabe von Ansgar an Anwolf


[ externes Bild ]
[ externes Bild ]

"Niemand wendet sich gegen die Familie, sonst wendet sich die Familie gegen Dich" - Linhard von Hohenfelde

Benutzeravatar
Linhard von Hohenfelde

Die Handelsallianz Die fleißige Feder in Bronze Rote Laterne
Marquis
Beiträge: 131
Registriert: Do 14. Sep 2017, 10:19
Steckbrief: [ externes Bild ]

Re: Linhard von Hohenfelde [Naridischer Almane]

#6

Beitrag von Linhard von Hohenfelde » So 10. Dez 2017, 20:39

Charbogenergänzung 24.11.202 n.d.A.:


Herausgabeforderung des Erbes nach naridischem Recht von Brandur von Hohenfelde

[ externes Bild ]
[ externes Bild ]

"Niemand wendet sich gegen die Familie, sonst wendet sich die Familie gegen Dich" - Linhard von Hohenfelde

Benutzeravatar
Linhard von Hohenfelde

Die Handelsallianz Die fleißige Feder in Bronze Rote Laterne
Marquis
Beiträge: 131
Registriert: Do 14. Sep 2017, 10:19
Steckbrief: [ externes Bild ]

Re: Linhard von Hohenfelde [Naridischer Almane]

#7

Beitrag von Linhard von Hohenfelde » So 10. Dez 2017, 20:39

Charbogen-Ergänzung:

Herausgabe des Erbes von Freiherr Anwolf von Hohenfelde am 10.12.202 n.d.A.:

[ externes Bild ]
[ externes Bild ]

"Niemand wendet sich gegen die Familie, sonst wendet sich die Familie gegen Dich" - Linhard von Hohenfelde

Benutzeravatar
Linhard von Hohenfelde

Die Handelsallianz Die fleißige Feder in Bronze Rote Laterne
Marquis
Beiträge: 131
Registriert: Do 14. Sep 2017, 10:19
Steckbrief: [ externes Bild ]

Re: Linhard von Hohenfelde [Naridischer Almane]

#8

Beitrag von Linhard von Hohenfelde » Mo 26. Feb 2018, 07:19

Charbogen-Ergänzung:

Willenserklärung von Freiherrn Ansgar von Hohenfelde zum sofortigen Familienaustritt am 11.02.203 n.d.A.:
Mit sofortiger Wirkung trat Freiherr Ansgar von Hohenfelde, nunmehr Chevalier Ansgar Durand de Chouinard, freiwillig aus der Familie der von Hohenfelde aus. Damit verzichtete er auf alle Privilegien, Rechte, sowie Ländereien und Besitztümer. Was er Freiherrn Brandur von Hohenfelde selbstständlich umgehend schriftlich mitteilen musste.

[ externes Bild ]
[ externes Bild ]

"Niemand wendet sich gegen die Familie, sonst wendet sich die Familie gegen Dich" - Linhard von Hohenfelde

Benutzeravatar
Linhard von Hohenfelde

Die Handelsallianz Die fleißige Feder in Bronze Rote Laterne
Marquis
Beiträge: 131
Registriert: Do 14. Sep 2017, 10:19
Steckbrief: [ externes Bild ]

Re: Linhard von Hohenfelde [Naridischer Almane]

#9

Beitrag von Linhard von Hohenfelde » Mo 26. Feb 2018, 07:21

Charbogenergänzung:


Körperübernahme von Comte Aimeric de la Cantillion am 25.02.203 n.d.A.
durch Dunwins Geist (Linhards Großvater) durchgeführt durch Freiherr Brandur Amand von Hohenfelde:



Daten von Comte Aimeric de la Cantillion:
Name: Aimeric de la Cantillion
Alter: 34 Jahre
Größe: 182 cm
Gewicht: 80 kg
Haarfarbe: schwarz
Augenfarbe: blau
Statur: schlank und trainiert
Titel: Comte
Rang: 1. geborener Sohn von Melville de la Cantillion
Vater: Comte Melville de la Cantillion
Mutter: Comtesse Satine Renee de la Cantillion, geborene Comtesse de la Vergne´
Bruder: Gaetano de la Cantillion, 2. geborener Sohn
Schwester: Magdalena de la Cantillion
Halbschwester: Gaëlle de la Cantillion,
Tochter von Melvilles Beifrau Bastienne de la Cantillion, geborene de Legrand
Herkunft: Cantillion
Derzeitiger Wohnort: Forteresse de la Cantillion (Familien-Festung), Cantillion eigene Scholle
Sprachen: Asameisch, Rakshanisch


Aussehen ab dato:
Link:
https://d1u5p3l4wpay3k.cloudfront.net/w ... 18a32198a9
http://vignette4.wikia.nocookie.net/wit ... 0619151254


****


Chirags-Verbannung und Auftakt zum Duell -- Chat-RPG:
Link:
http://asamura.de/viewtopic.php?f=64&t=1336


Auszug:

...Brandur:
Brandur faltete den Brief zusammen und gab ihn Ansgar zurück. Er atmete langsam aus, wie er es immer tat, wenn er seine Konzentration sammeln wollte. Er sammelte alles, was er noch hatte. Dunwin hatte ihm nicht geantwortet. Er würde ihm die Entscheidung abnehmen. `Dies ist mein letzter Befehl an dich. Fahre in Aimeric und blockiere seinen Herzmuskel. Er soll tot zusammenbrechen. Ich werde meine letzte Kraft dafür verwenden, deine Seele in seinen Körper einzuschmelzen. Es wird aussehen, als sei er kurz in einem Schwächeanfall gestürzt, doch wenn er wieder aufsteht, wird dies dein neuer Körper sein. Du bist fortan der mächtigste Ghul, den Almanien je gesehen hat. Damit kannst du viel bewirken, ohne dass jemand davon weiß, der es nicht soll. Sie werden glauben, du seist mit mir vergangen. Willst du Aimerics Körper wieder verlassen und mir in den Nexus folgen, musst du verhungern oder dich den Flammen übergeben. Ansgar schenke ich das Leben. Geh nun.` Brandurs Befehl waren nur Worte. Ihm fehlte die Kraft, Dunwin dazu zu zwingen, da er das, was noch vorhanden war, aufsparte, um den Geist in Aimerics Körper zu binden.


Dunwin:
`Willst Du sterben? Kannst Du Dich nicht retten? Wenn Ansgar leben soll, soll er leben... Bruder... Du willst gehen?... bist Du sicher?...´, fragte Dunwin.


Brandur:
Brandur lächelte. `Du hast mir das Rückgrat gebrochen. Ich werde niemandem zur Last fallen als Krüppel. Als Aimeric kannst du ungesehen über Ansgar wachen. Er weiß nichts davon. Und Linhard ...` Eine Träne bahnte sich den Weg aus Brandurs Augenwinkel. "Linhard!"


Dunwin:
Er beugte sich zu Brandur hinab, lass es ihn beenden, wenn ich umgezogen bin... er ist ein guter Junge... wir sehen uns wieder... ich liebe Dich Brandy...", erklärte Dunwin und nahm von Aimeric Besitz.


Linhard:
Linhard schlich an Brandurs Seite und hockte sich neben seinen gefällten Vater und seinen Erzeuger. Er wusste nicht was er sagen sollte. Er nahm von Brandur die Hand und starrte ihn an. Er sagte kein Ton, er gab kein Schniefen von sich, auch wenn Tränen seine Wangen hinab liefen. Er räusperte sich. "Keks Paps", flüsterte er.


Brandur:
Brandur fokussierte all seinen Willen darauf, all seine magische Kraft, Dunwins Geist mit dem Körper von Aimeric zu verschmelzen. Eine Ähnliche Kraftanstrengung hatte er bislang nur bei seiner Prüfung zum Hexenmeister abgelegt, nie wieder zuvor und nie danach. Seine eiskalte Hand krallte sich in die von Linhard. Sein Körper verkrampfte sich bis zur Hüfte vor Anstrengung, doch seine Beine rührten sich nicht.


Linhard:
Lin packte ihn und zog ihn hoch und hielt ihn fest. "Es ist alles gut... alles wird gut...", erklärte Lin und küsste nun seinerseits Brandur auf die Stirn.


Brandur:
Der Ausbruch von magischer Kraft verebbte. Brandurs Körper wurde schlaff. Er lag da, den Kopf an die Schulter von Linhard gelehnt. Würde sein Sohn ihn nicht halten, wäre der alte Mann in sich zusammengesunken. Doch entgegen dessen, was er geplant hatte, lebte er noch. Die Anstrengung hatte sein Herz nicht so weit überlastet, dass es den Geist aufgegeben hatte. Unendlich langsam drehte er den Kopf hoch zu Linhard. "Ansgar ... soll leben. Er hat ... dies war das letzte Blut. Nicht er ... ich selbst war der Letzte, der den Alten Weg beschritt. Du musst mich töten, mein Junge, mein liebes Kind. Ich ... du bist ... alles, was ich je ... nachdem ... "


Linhard:
Lin presste Brandur an sich. "Wenn Du mich je geliebt hast, rette ihn. Ich flehe Dich an Ansgar. Er rette Dein Leben, rette sein. Rette sein Leben wie Du Dave gerettet hast. Bitte... Du wolltest mich nicht... er wollte mich... rette ihn... bitte... bitte Papa rette Paps...", flehte Lin Ansgar an.


Ansgar:
Packte eine Hand von Brandur und hielt seine Seele in der Physis fest. "Nimm", keuchte er leise.


Linhard:
"Bei Ainuwar müsst Ihr beiden erst fast sterben um zu leben? Nimm es an verdammt! Lass den Weg sterben, aber stirb nicht mit ihm, bitte Paps", flehte Lin Brandur an.


Brandur:
Brandur legte kaum merklich die Finger um Ansgars Hand. Er schloss die Augen. Mit einem Ohr hörte er Linhards junges Herz schlagen. Er war sehr glücklich. Er folgte Linhards Wunsch und hielt Ansgars Hand.


Ansgar:
Ansgar tat einfach was er damals getan hatte. Er folgte keinem Zauber, keinem Spruch sondern teilte die Kraft der er zum Leben hatte einfach mit der Person die er berührte. Ungefiltert, ohne jede Gedankenschranke, ohne etwas von seinen Gedanken zu verbergen oder etwas zurückzuhalten. Er fühlte sich als würde er ausbluten, aber das tat er gerade eh... aber das war in Ordnung.


Aimeric:
Aimeric stieß sich von der Mauer ab und lief einen Moment wie ein neugeborenes Flohen, da er sich erst noch an seinen Körper gewöhnen musste. "Einen Heiler", bellte er und erschrank über den fremden Klang seiner eigenen Stimme.

Es dauerte einen Moment bis der Haus- und Hofheiler samt seines Helfers unten im Hof angekommen war. Er musterte die beiden Gefällten. Er wandte sich umgehend Brandur zu, während sein Helfer die Wunde von Ansgar untersuchte und behandelte.


Brandur:
Brandur spürte, wie seine Hand warm wurde. Nicht nur seine Hand, sondern sein ganzer Arm und sein Körper. Ja, selbst seine Seele schien plötzlich warm zu werden, als würde er nicht bei Nacht im Winter in einem Hof liegen, sondern im Sommer auf einer Wiese. Er fühlte sich leicht. Es gab nichts mehr, dass ihm Angst machte. Er lächelte. Er öffnete die Augen und blickte seinen Kindern ins Gesicht. Und da war Aster, die ihn rief, Magdalene und schließlich Kunwolf. Wie hatte er sie alle vermisst! Schön war es hier. Brandur blickte genau in die Sonne. Als die Heiler eintrafen, hatte sein Herz aufgehört zu schlagen.

****
[ externes Bild ]

"Niemand wendet sich gegen die Familie, sonst wendet sich die Familie gegen Dich" - Linhard von Hohenfelde

Benutzeravatar
Linhard von Hohenfelde

Die Handelsallianz Die fleißige Feder in Bronze Rote Laterne
Marquis
Beiträge: 131
Registriert: Do 14. Sep 2017, 10:19
Steckbrief: [ externes Bild ]

Re: Linhard von Hohenfelde [Naridischer Almane]

#10

Beitrag von Linhard von Hohenfelde » Mo 26. Feb 2018, 07:22

Charbogenergänzung:

Linhards Abschiedsbrief an seinen Paps Brandur 25.02..203 n.d.A.:

Brandur Amand von Hohenfelde - verstorben am 25.02.203 n.d.A.


[ externes Bild ]
[ externes Bild ]

"Niemand wendet sich gegen die Familie, sonst wendet sich die Familie gegen Dich" - Linhard von Hohenfelde

Antworten

Zurück zu „Souvagner“