Die alten Hochkulturen von Asamura sind gefallen. Sie hinterließen Relikte, deren Erforschung noch in den Anfängen liegt. Die überlebenden Völker beginnen zu ahnen, dass der Schlüssel zur Herrschaft über Asamura in den Relikten liegt. Jedes Volk entwickelt seine eigenen Strategien in diesem Wettlauf. Während die Almanen auf Altbewährtes setzen, treiben die Naridier den Fortschritt voran. Die Geheimbünde der Schatten sehen in der Magie die mächtigste Waffe und für die Rakshaner ist Krieg die passende Antwort. Auf welchem Weg wirst du deine Spuren hinterlassen?

Prince-Gemahl

Antworten
Benutzeravatar
Maximilien Rivenet de Souvagne

Die fleißige Feder in Bronze Rote Laterne
Duc
Beiträge: 333
Registriert: So 8. Okt 2017, 15:04
Steckbrief: [ externes Bild ]

Prince-Gemahl

#1

Beitrag von Maximilien Rivenet de Souvagne » Mo 8. Jul 2019, 17:12

Prince-Gemahl


Der Prince-Gemahl ist der erste Ehemann des regierenden Duc.
Seine offizielle Anrede ist Königliche Hoheit.

Da der Duc protokollarisch den höheren Rang als sein erster Ehemann oder seine erste Ehefrau belegt,
kann der Ehemann eines regierenden Duc folglich nicht selbst Duc sein (Titular-Duc).

Prince-Gemahl ist die Bezeichnung für den Ehepartner des in Souvagne regierenden Monarchen.

Der Prince-Gemahl stellt sein Leben in den Dienst des Großherzogtums Souvagne und nimmt ausschließlich repräsentative Aufgaben wahr.

Weder ein Prince-Gemahl noch eine Duchesse verfügen über Einfluss auf die Politik der Krone.

Die erste Ehefrau des Ducs wird als Duchesse tituliert. Auch ihrem Titel wird keine politische Macht zugeschrieben.

Die Duchesse hat vor allem die Aufgabe durch die Geburt thronfolgefähigen Nachwuchses den Fortbestand der Dynastie im Funktionssystem der Monarchie zu sichern.


****
[ externes Bild ]

"Der Edle verlangt alles von sich selbst. Der Primitive stellt nur Forderungen an andere."
"Eine Entscheidung für etwas ist auch immer eine Entscheidung gegen vieles andere."

Antworten

Zurück zu „Kultur“