Die alten Hochkulturen von Asamura sind gefallen. Sie hinterließen Relikte, deren Erforschung noch in den Anfängen liegt. Die überlebenden Völker beginnen zu ahnen, dass der Schlüssel zur Herrschaft über Asamura in den Relikten liegt. Jedes Volk entwickelt seine eigenen Strategien in diesem Wettlauf. Während die Almanen auf Altbewährtes setzen, treiben die Naridier den Fortschritt voran. Die Geheimbünde der Schatten sehen in der Magie die mächtigste Waffe und für die Rakshaner ist Krieg die passende Antwort. Auf welchem Weg wirst du deine Spuren hinterlassen?

Abschied von der Moderation

Neuigkeiten und Wissenswertes in der Welt erfahrt ihr hier.
Antworten
Benutzeravatar
Knozzy

Das Kaisho Abkommen Weltenbastler in Gold Die fleißige Feder in Bronze Die fleißige Feder in Gold
Böser Endgegner
Beiträge: 584
Registriert: Mo 16. Mär 2015, 16:31
Volk: Goblin
Steckbrief: [ externes Bild ]
Kontaktdaten:

Abschied von der Moderation

#1

Beitrag von Knozzy » Sa 12. Aug 2017, 14:41

Abschied von der Moderation

Zum heutigen Tage, den 12.08.2017 scheide ich aus dem Moderationsteam aus.
Nach reiflicher Überlegung erschien es mir als die vernünftigste Lösung. Denn schon seit längerer Zeit bin ich sehr inaktiv in Asamura geworden. Ich muss daher jetzt die Konsequenzen ziehen. Ein inaktiver Mod hat einen schlechten Einfluss auf die Community und wirkt abschreckend auf Neulinge, da eine aktivie Spielleitung bekanntlich motivationsfördernd ist.

Inwiefern ich meine RPGs wiederbeleben kann, ist fraglich. Ich bitte da noch um etwas Geduld für eine endgültige Entscheidung. Ich bin nämlich derzeit am Überlegen mich komplett aus dem Forum zurückzuziehen. Als Mensch fühle ich mich nicht mehr so wohl und wertgeschätzt. Was ich jedoch versprechen kann ist, dass ich weiter kompositorisch für Asamura arbeiten werden. Das macht mir auch weiter viel Spaß.

Der traurigen Nachricht zum Trotz möchte ich mich dennoch für die letzten 2 Jahre bedanken. Es war eine sehr schöne Zeit mit euch! Wir hatten viele lustige Chat RPGs, interessante Unterhaltungen und spannende Schreib RPGs zusammen. Es war eine gute Zeit!
Es hat Spaß gemacht euch zu moderieren und das Forum zu leiten. Als wir das Forum vor 2 Jahren gründeten, war alles noch eine riesigie Baustelle. Nie hätte ich gedacht, dass wir sowas Tolles gemeinsam aufbauen.

Jedoch schwöre ich auch etwas: Sobald ich sehe, dass die Goblins und ihr Königreich total verkümmern, werde ich hier wieder als User wieder ordentlich eingreifen! Meinem absoluten Lieblingsvolk, für die ich soviel Leidenschaft und Liebe empfinde, denen darf es nicht schlecht gehen!

Dennoch bin ich sehr sicher, dass ihr auch weiterhin gut durch Baxeda, Zeexmix und neuerdings auch von Jeelen moderiert werden. Der Abschied fällt mir aber auch nicht leicht, und ich verlasse das Moderationsteam nur schweren Herzens.

Macht es gut! :)
Es grüßt herzlich,

Knozzy,
der Endgegner
:knozzy:

P.S. Was passiert mit den Götterposten @ Jeel, Zeex und Bax?
"Geld ist geprägte Freiheit".

Vielen Dank an Baxeda für das charmante Avatarbild!

Benutzeravatar
Dimicus

Die Freien Völker Die fleißige Feder in Bronze Rote Laterne Quasselstrippe
Spielleiter des Söldnerlagers
Beiträge: 218
Registriert: So 12. Jun 2016, 04:03
Volk: Almane

Re: Abschied von der Moderation

#2

Beitrag von Dimicus » Sa 12. Aug 2017, 15:14

Ich persönlich bedauere deine Entscheidung. Mit dir geht wohl eine Stütze des Forums, die das gesamte Konstrukt aufrecht erhalten und über zwei jahre gestützt hat.

Dennoch kann ich deine Gründen verstehen und auch nachvollziehen. Besonders in deiner Situation und wie du dich fühlen musst (ich mutmaße hier, es sei mir verziehen).

Von daher hoffe ich auch, dass du uns zumindest im Forum erhalten bleibst. Als wertvoller Member und Mitbegründer unserer feinen Gesellschaft.

Ich ziehe den imaginären Hut vor dir, Knozzy.

Liebe Grüße
Basti
Vielen Dank an Sanni der Avatarschmiede für das schicke Profilbild!

Benutzeravatar
JEELEN

Das Kaisho Abkommen Die fleißige Feder in Bronze Rote Laterne Quasselstrippe
Zweitcharakter
Beiträge: 530
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 11:10
Volk: Goblin
Steckbrief: [ externes Bild ]

Re: Abschied von der Moderation

#3

Beitrag von JEELEN » Sa 12. Aug 2017, 15:20

Huhu Knozzy,

ich wünsche Dir auf Deinem neuen Lebensweg alles Gute und Dir persönlich gute Besserung. Wie es so schön heißt, niemals geht man so ganz :)

An dieser Stelle möchte ich Dir persönlich und selbstverständlich im Namen aller Moderatoren für Deine Arbeit rund um Asamura danken. Mein persönlicher Dank richtet sich vor allem an die Komposition der Melodie des Geisterhauses und für das goldene Wolleknäul ;) :D

Solltest Du Sehnsucht nach Asamura verspüren, Du weißt wo Du uns findest und selbstverständlich bist Du hier jederzeit wieder herzlich willkommen. Wann immer dass auch sein mag.

Zur Not findet sich stets ein freier Hocker im Schluckspecht, auf dem Du mit einem Deiner Chars Platz nehmen kannst.

Die Golbins werden nicht untergehen, dafür werden Jeelen und Jozo schon sorgen :D

Bezogen auf Deine Götter würde ich vorschlagen, dass sie frei zur Verfügung gestellt werden an verdiente Mitglieder die sich wünschen und auch zutrauen einen Gott zu spielen. :) :) :)

In diesem Sinne, pass auf Dich auf

Jeelen :) :) :)

Benutzeravatar
Baxeda

Die Freien Völker Weltenbastler in Gold Die fleißige Feder in Bronze Die fleißige Feder in Silber
Graue Eminenz
Beiträge: 2404
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 16:58
Volk: Gargoyle
Steckbrief: Baxeda
Kontaktdaten:

Re: Abschied von der Moderation

#4

Beitrag von Baxeda » Sa 12. Aug 2017, 16:53

Ein großer Name, der mit dir von uns geht. Ich bedauere sehr, dass du dich hier nicht mehr so wohl fühlst wie früher und nicht mehr so wertgeschätzt. Ich hoffe, der Eindruck entsteht nicht ausgerechnet durch mein Verhalten, denn von meiner Seite aus gibt es keinerlei negativen Gefühle dir gegenüber, auch wenn wir eigentlich quasi immer 180° entgegengesetzte Meinungen haben. Mit niemandem konnte ich bisher derart ruhig und konstruktiv über einen langen Zeitraum über so strittige Themen diskutieren und ich werde das und dich vermissen. Ich hoffe, dass du uns zumindest ab und zu besuchen kommst und uns nicht ganz vergisst. Wenn du das Gefühl hast, dass es zwischen uns persönlich noch etwas zu klären gibt, dann kannst du mir gern eine PN schreiben, denn ich möchte nicht, dass es in Zwist auseinandergeht, sofern es hier doch ein Abschied für immer werden sollte.

Malgorion-Oril werde ich persönlich adoptieren und auf ihn achtgegeben, bis du vielleicht irgendwann wieder Muße für ihn hast. Er soll keine leblose Datenleiche werden, die nur noch in den Archiven existiert. Er ist einer unserer wichtigsten Götter und liegt mir mit seiner innerlichen Zerissenheit und der Tragik seiner Entstehung sehr am Herzen. Ich werde mich dabei so nah ich kann an deine Vorlage halten und nehme gern auch eine Knechtung von dir entgegen, wenn ich ihn irgendwo gänzlich OOC spiele. Exakt so wie du werde ich es nicht schaffen, ihn daruzustellen, aber ich gebe mein Bestes.

Die anderen bislang von dir betreuten Götter werden wieder frei zur Verfügung gestellt, bis sich geeignete Kandidaten finden, um sie zu hüten.

Danke für die zwei ereignissreichen, interessanten, lustigen und manchmal auch schrägen Jahre, die wir hier mit dir verbringen durften! Ohne dich wäre Asamura heute ein völlig anderes und wahrscheinlich auch noch immer nicht fertig mit seinen Beschreibungen.

Und nicht zuletzt danke auch für die fantastische Musik, dank derer Asamura vermutlich das wahrscheinlich einzige Forenrollenspiel wurde, dass einen eigenen Soundtrack vorweisen kann und die einfach nur genial klingt!

Alles Liebe und alles Gute für dich,
Bax
"Die Menschen bauen zu viele Brücken und zu wenige Mauern."
Avatar mit freundlicher Genehmigung von: http://direwrath.deviantart.com/

Benutzeravatar
Zeexmix Fizzlegrinder

Das Kaisho Abkommen Schlüsselloch
Professor
Beiträge: 871
Registriert: Mi 11. Nov 2015, 21:58
Volk: Goblin

Re: Abschied von der Moderation

#5

Beitrag von Zeexmix Fizzlegrinder » Sa 12. Aug 2017, 20:01

Knozzy hat geschrieben:Ich bitte da noch um etwas Geduld für eine endgültige Entscheidung. Ich bin nämlich derzeit am Überlegen mich komplett aus dem Forum zurückzuziehen. Als Mensch fühle ich mich nicht mehr so wohl und wertgeschätzt.
Wollte zwar gerade etwas schreiben, aber mir gehts gerade eh schon ziemlich Mies und die beiden Sätze fördern das nicht gerade zum besseren. :(

Tut weh das zu lesen, Knozzy...

Fuego

Schlüsselloch
Bekanntes Gesicht
Beiträge: 8
Registriert: Fr 16. Okt 2015, 14:49

Re: Abschied von der Moderation

#6

Beitrag von Fuego » So 13. Aug 2017, 10:27

Das trifft mich gerade ein wenig auf dem falschen Fuß und ich weiß nicht so recht wie ich darauf reagieren soll. Ich habe dir daher mal eine PM geschickt.
Alles Gute, lass dich nicht unterkriegen!

Benutzeravatar
Arafis

Chronist in Bronze Die fleißige Feder in Bronze Herausragender RPG Beitrag Schlüsselloch
Legendärer Held
Beiträge: 535
Registriert: Sa 21. Mär 2015, 13:13
Volk: Gestaltwandler
Steckbrief: [ externes Bild ]

Re: Abschied von der Moderation

#7

Beitrag von Arafis » So 13. Aug 2017, 11:46

Meine lieben Forenfreunde,

es freut mich und vermutlich auch Knozzy, Ainuwar hab ihn seelig, dass ihr alle zu dieser gemeinsamen Abschiedsfeier erschienen seid.

Zu Ehren unseres Goblinmeisters, dessen ganzes Herzblut in diesem kleinen grünen Volk steckt, wollen wir nun miteinander seiner gedenken.

*es herrscht eine kurze Pause, in der Urako hörbar auf den Boden rotzt und Arafis ihm empörte Blicke zuwirft*

Erinnern wir uns also an Knozzy…

Wer duckte sich nicht, wenn die Peitsche knallte, und der mächtige Goblinmeister Ordnung in den Chat brachte?

Wer könnte jemals die Wortgefechte vergessen, bei denen die Funken beinahe Asamuras Wälder in Brand setzten, wenn Baxeda und Knozzy ihre Diskussionen stählern führten?

Wie ein Allwissender erschien uns der Goblin an so manchen Tagen, konnte er doch fast jegliche Frage zur Wissensdatenbank beantworten, an der er so tatkräftigt mitgewütet hatte.

Gott um Gott, Gilde um Gilde entwuchsen seiner kreativen und doch so logikverliebten Ader.

Keiner seiner Chars wie der andere… jeder einzigartig und mit einer Spur dieser herzlichen Verrücktheit, die wir doch alle so an ihm geschätzt haben.

Nicht zu vergessen seine musikalischen Inspirationen, die uns immer aufs Neue begeistert und entzückt haben, die unsre Völker tanzen und singen lassen bis in alle Ewigkeit.

Versammelte Gemeinde…

Noch viele Worte könnte ich über unseren Goblin verlieren, doch würde das den Rahmen dieser goblinischen Gedenkfeier sprengen.
Deshalb lasset uns nun eine Minute in Schweigen verbringen, um bei ihm zu verweilen.

*die Mienen werden ernst, die Blicke gehen zu Boden oder die Augen schliessen sich in Trauer. Jeder ist in seinen Gedanken bei Knozzy… fast jeder – plötzlich erklingt ein lautes Aufschnarchen aus den Reihen und reisst die Versammlung wieder aus ihren Tagträumen*

Wir können uns sicher sein, dass Knozzy nun bei den Göttern verweilt, mit Dal Wetten abschliesst und mit Noldil fröhliche Gelage feiert.

Wie es sich für einen richtigen Goblin gehört, ist die Trauerzeit nur von kurzer Dauer… schliesslich gibt es genug wichtigere Dinge, mit denen wir unser kurzes Leben zu erfüllen haben!

Deshalb meine liebe Forumsgemeinde werden wir unserem Knozzy auf andere Weise huldigen…

Der Heymstätter Gesangsverein spielt nun ein letztes Ständchen für unseren von uns gegangen Knozzy.
Es ist erlaubt, nein erwünscht!, mitzusingen oder zu tanzen, bevor wir uns danach gemeinsam zum Leichenschmaus in der Taverne zum Schluckspecht begeben!
Das Mahl wurde von Noldil persönlich in Auftrag gegeben.

*lautes Jubeln, Klatschen, Flattern und Hufestampfen erklingt, bevor die Berggipfler mit lautem Tamtam loslegen*



:abenteurer2:
Avatar Foto: Arafis

Benutzeravatar
Baxeda

Die Freien Völker Weltenbastler in Gold Die fleißige Feder in Bronze Die fleißige Feder in Silber
Graue Eminenz
Beiträge: 2404
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 16:58
Volk: Gargoyle
Steckbrief: Baxeda
Kontaktdaten:

Re: Abschied von der Moderation

#8

Beitrag von Baxeda » So 13. Aug 2017, 11:55

Das hast du schön geschrieben. :-)
"Die Menschen bauen zu viele Brücken und zu wenige Mauern."
Avatar mit freundlicher Genehmigung von: http://direwrath.deviantart.com/

Benutzeravatar
Arafis

Chronist in Bronze Die fleißige Feder in Bronze Herausragender RPG Beitrag Schlüsselloch
Legendärer Held
Beiträge: 535
Registriert: Sa 21. Mär 2015, 13:13
Volk: Gestaltwandler
Steckbrief: [ externes Bild ]

Re: Abschied von der Moderation

#9

Beitrag von Arafis » So 13. Aug 2017, 12:40

Mit einem Augenzwinkern, denn so einfach kann er nicht einfach in die ewigen Jagdgründe entschwinden ;-)

Töli hält standhaft dagegen an! :zankapfel: :abenteurer2: :musik: :knozzyboink:
Avatar Foto: Arafis

Antworten

Zurück zu „Anschlagtafel“