Die alten Hochkulturen von Asamura sind gefallen. Sie hinterließen Relikte, deren Erforschung noch in den Anfängen liegt. Die überlebenden Völker beginnen zu ahnen, dass der Schlüssel zur Herrschaft über Asamura in den Relikten liegt. Jedes Volk entwickelt seine eigenen Strategien in diesem Wettlauf. Während die Almanen auf Altbewährtes setzen, treiben die Naridier den Fortschritt voran. Die Geheimbünde der Schatten sehen in der Magie die mächtigste Waffe und für die Rakshaner ist Krieg die passende Antwort. Auf welchem Weg wirst du deine Spuren hinterlassen?

Fuegos Dämonen

Urlaubsliste
Fuego

Schlüsselloch
Bekanntes Gesicht
Beiträge: 8
Registriert: Fr 16. Okt 2015, 14:49

Fuegos Dämonen

#1

Beitrag von Fuego » So 12. Feb 2017, 18:08

Hey Ihr!
Dieser Forenbereich ist ja verdammt nah an der Realität :verdutzt:

Am Mittwoch bin ich ins Krankenhaus eingeliefert, am Freitag wieder entlassen worden, damit ich das Wochenende noch einmal zu Hause verbringen konnte. Ab Montag den 13.02. geht’s für mich für unbestimmte Zeit in die Uniklinik nach Göttingen.

Der Grund hierfür ist, dass bei mir im Darm ein ca. 6 cm großer (wenn nicht sogar größerer) Tumor entdeckt worden ist. Das Teil ist natürlich so lange unentdeckt gewesen, dass er lustig auf die Leber gestreut hat und ich nicht weiß, ob sie noch zu retten ist. Normalerweise bekommt man so etwas mit 85 Jahren, nicht mit 25. Dies mag allerdings auch meine einzige Chance sein. Vielleicht bin ich dadurch in Zukunft noch inaktiver als bisher, vielleicht habe ich dadurch aber auch wieder genug Zeit (unregelmäßig) RP zu schreiben. Jetzt geht es aber erst einmal ums Überleben.

Ich weiß ehrlich gesagt nicht was ich sonst noch dazu schreiben soll – ich habe es selber noch nicht wirklich verarbeitet.
Wünscht mir Glück und drückt mir die Daumen.

Auf bald!
:toaster:
Zuletzt geändert von Fuego am So 12. Feb 2017, 18:17, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Dimicus

Die Freien Völker Die fleißige Feder in Bronze Rote Laterne Quasselstrippe
Spielleiter des Söldnerlagers
Beiträge: 218
Registriert: So 12. Jun 2016, 04:03
Volk: Almane

Re: Fuegos Dämonen

#2

Beitrag von Dimicus » So 12. Feb 2017, 18:13

:erstaunt:

Wow, ich weiß gar nicht was man dazu sagen soll...
Das tut mir wirklich, wirklich leid für dich. Wenn ich mal bedenke, dass du gerade einmal 4 Jahre älter als ich bist. Es ist schon absolut krass, sowas zu erfahren. Ich hoffe, dass noch alles zu retten ist und du so schnell wie möglich genesen kann! In dem Alter ... woah ...

Gute Besserung und viel Glück auf deinem Genesungsweg! Ich hoffe nur das Beste!
Vielen Dank an Sanni der Avatarschmiede für das schicke Profilbild!

Benutzeravatar
JEELEN

Das Kaisho Abkommen Die fleißige Feder in Bronze Rote Laterne Quasselstrippe
Zweitcharakter
Beiträge: 530
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 11:10
Volk: Goblin
Steckbrief: [ externes Bild ]

Re: Fuegos Dämonen

#3

Beitrag von JEELEN » So 12. Feb 2017, 18:23

Auch wenn wir uns persönlich nicht kennen und noch keinen Kontakt miteinander hatten, wünsche ich Dir von Herzen das Beste Fuego!

Ich drücke Dir die Daumen und hoffe, dass Du alles gut überstehst und wieder komplett gesund wirst.

Das Allerbeste für Dich *Daumen ganz feste drück*

Benutzeravatar
Arafis

Chronist in Bronze Die fleißige Feder in Bronze Herausragender RPG Beitrag Schlüsselloch
Legendärer Held
Beiträge: 535
Registriert: Sa 21. Mär 2015, 13:13
Volk: Gestaltwandler
Steckbrief: [ externes Bild ]

Re: Fuegos Dämonen

#4

Beitrag von Arafis » So 12. Feb 2017, 18:24

ich hab ganz ehrlich n dicken Kloss im Hals :(

was kann man in einem solchen Moment sagen? ich weiss es nicht so genau.
am liebsten würd ich dich mal umarmen!

mir haben meine Freunde, meine Familie und viele Bekannte geholfen und mir Mut gemacht, als ich selbst nach einer unerwarteten Krankheit wieder auf die Beine kommen musste.

deshalb wünsche ich Dir von ganzem Herzen viele liebe Menschen an deiner Seite!
ich drücke Dir gaaanz doll die Daumen.
lass Dich nicht nicht unterkriegen!

Alles alles Liebe
Arafis
Avatar Foto: Arafis

Benutzeravatar
Zeexmix Fizzlegrinder

Das Kaisho Abkommen Schlüsselloch
Professor
Beiträge: 871
Registriert: Mi 11. Nov 2015, 21:58
Volk: Goblin

Re: Fuegos Dämonen

#5

Beitrag von Zeexmix Fizzlegrinder » So 12. Feb 2017, 19:51

Mir heute da gerade wie Arafis, Kloß im Hals.

Da weiss man nicht was man sagen soll. :( Mein Papa hatte vor 2 Jahren auch das Glück mehrere Tumore zu haben, zum Glück waren es "nur" sehr kleine am Darm, was er besiegen könnte.

Kann mir gerade netmal ausmalen wie du dich fühlst... Ich wünsch dir alles Glück der Welt und drücke dir die Daumen!!!! Lass dich bloß nicht unterkriegen!!!

Alles erdenkliche Gute von Zeex

Benutzeravatar
Baxeda

Die Freien Völker Weltenbastler in Gold Die fleißige Feder in Bronze Die fleißige Feder in Silber
Graue Eminenz
Beiträge: 2404
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 16:58
Volk: Gargoyle
Steckbrief: Baxeda
Kontaktdaten:

Re: Fuegos Dämonen

#6

Beitrag von Baxeda » So 12. Feb 2017, 20:00

Lieber Fuego,

wenn du etwas brauchst, womit wir dir irgendwie helfen können, lass es mich wissen, gern auch per PN. Ich weiß ja z. B. nicht, wie du materiell gestellt bist und ob dir irgendwas Wichtiges im Krankenhaus fehlt, wenn ja, dann gib Bescheid und wir schauen, ob wir dir was organisieren können.

Wir hatten wenig miteinander zu tun, aber falls du Besuch wünschst, um dich bisschen abzulenken, kommen wir gern mal vorbei. :-) Um die Ecke ist es nicht und wir müssten die Kinder verborgen, aber das lässt sich bewerkstelligen. Kann natürlich auch verstehen, wenn dir so was momentan zu viel ist. Aber jeder tickt da anders und ich wollte dir in jedem Fall das Angebot gemacht haben.

Wenn wir dir helfen können, dann lass es uns wissen!

Mit den besten Wünschen und allen gedrückten Daumen,

Bax
"Die Menschen bauen zu viele Brücken und zu wenige Mauern."
Avatar mit freundlicher Genehmigung von: http://direwrath.deviantart.com/

Benutzeravatar
Sanara

Die Freien Völker
Provinzheld
Beiträge: 59
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 16:13
Volk: Wiesenfee

Re: Fuegos Dämonen

#7

Beitrag von Sanara » So 12. Feb 2017, 21:22

Wir kennen uns nicht,aber es geht mir wie meinen Vorschreibern. Ich habe einen Kloß im Hals

Ich wünsche Dir viel Kraft und daß Du liebe Menschen um dich hast, die dir in dieser schweren Zeit beistehen.

Ich habe im engsten Verwandtenkreis schon mit Krebs zu tun gehabt und weiss, wieviel einen da durch den Kopf geht und welche Angst du durchmachst. Meine Mutter ist vor Jahren an Nierenkrebs erkrankt. Damals gaben ihr die Ärzte nur noch sechs Monate zum Leben.Das ist jetzt über zehn Jahre her und sie lebt immer noch, wenn auch mit einer Niere weniger. Ich drücke Dir alle Daumen dass du den Krebs besiegst.

Fuego

Schlüsselloch
Bekanntes Gesicht
Beiträge: 8
Registriert: Fr 16. Okt 2015, 14:49

Re: Fuegos Dämonen

#8

Beitrag von Fuego » Mo 13. Feb 2017, 00:12

Vielen Dank für die Netten Worte von euch allen! Das ist gerade auch das, was mir am meisten hilft. Sei es nun Offline von Verwandtschaft und Freunden, oder Online wie hier jetzt. (Unter anderem ein Grund warum ich das hier gepostet habe. :ugly: Ganz Egoistisch, aber vielleicht auch das einzige was mich am Leben erhalten wird.)


Bax, vielen, vielen Dank für dein Angebot, bedeutet mir wirklich sehr viel. Ich bin in der glücklichen Lage, materiell nicht auf Dritte angewiesen zu sein. Trotzdem herzlichen Dank.

Wie es in der Klinik sein wird, kann ich erst Montag sagen. Noch (!) habe ich es nicht nötig, dass jemand vorbei kommt. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass es mir direkt nach der OP oder Chemo erst einmal zu viel sein wird. Um Ehrlich zu sein, würde ich dann auch erst einmal Familie und enge Freunde in die Pflicht nehmen, die wesentlich näher Wohnen. Ich werde aber bestimmt auf das Angebot mit der Ablenkung zurückkommen, wenns recht ist, und sei es über den Chat :D

Am liebsten würd ich jetzt hier ewig weiter schreiben, denn wenn ich hier jetzt Schluss mache und Pennen gehe, bedeutet das, dass es danach dann direkt los geht.
Ich hab ne scheiß Angst vor dem was jetzt auf mich zukommt :(

Benutzeravatar
Baxeda

Die Freien Völker Weltenbastler in Gold Die fleißige Feder in Bronze Die fleißige Feder in Silber
Graue Eminenz
Beiträge: 2404
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 16:58
Volk: Gargoyle
Steckbrief: Baxeda
Kontaktdaten:

Re: Fuegos Dämonen

#9

Beitrag von Baxeda » Mo 13. Feb 2017, 08:37

Egoismus ist auch gestattet in solchen Zeiten. ;) Wenn es dir hilft, hier zu schreiben und Zuspruch zu erhalten, warum denn nicht?

Das Angebot habe ich vor allem deshalb unterbreitet, da ich Menschen kenne, die haben nichts und niemanden. Da ich nicht wusste, wie das bei dir aussieht, wollte ich sicherheitshalber mal nachfragen. Klar hat die Familie Vorrang und ich kann verstehen, wenn dir alles andere momentan zu viel ist. :-) Ich dachte auch eher langfristig, da du schriebst, dass du nicht weißt, wie lange du dort bleiben wirst. Sollte sich was ändern und du doch unbekannter Weise Lust auf Besuch verspüren, weißt du ja, wie du mich erreichst. Führerschein habe ich dann ja hoffentlich bald mal.

Alles Liebe
Bax
"Die Menschen bauen zu viele Brücken und zu wenige Mauern."
Avatar mit freundlicher Genehmigung von: http://direwrath.deviantart.com/

Benutzeravatar
Knozzy

Das Kaisho Abkommen Weltenbastler in Gold Die fleißige Feder in Bronze Die fleißige Feder in Gold
Böser Endgegner
Beiträge: 584
Registriert: Mo 16. Mär 2015, 16:31
Volk: Goblin
Steckbrief: [ externes Bild ]
Kontaktdaten:

Re: Fuegos Dämonen

#10

Beitrag von Knozzy » Mo 13. Feb 2017, 11:52

Ich bin etwas kurz gebunden, da ich heute in den Urlaub fliege. Dennoch wollte ich mich mal melden, um dir Mut zu machen und dir viel Ausdauer zu wünschen!

Auf das der Toaster bald wieder fröhlich toasten kann. Ich werde für dich beten!
Beste Grüße
Dozzy/Knozzy
"Geld ist geprägte Freiheit".

Vielen Dank an Baxeda für das charmante Avatarbild!

Antworten

Zurück zu „Krankenzimmer“