Die alten Hochkulturen sind gefallen. Sie hinterlie├čen Relikte, deren Erforschung noch in den Anf├Ąngen liegt und die Karten der Macht werden neu gemischt. Jedes Volk entwickelt seine eigenen Strategien. W├Ąhrend die Urv├Âlker auf Altbew├Ąhrtes setzen, treiben die Siedler den Fortschritt voran. Geheimb├╝nde sehen die Zukunft in der Magie. Auf welchem Weg wirst du deine Spuren hinterlassen? Ob Krieger, Gelehrter oder Magier oder welcher Berufung auch immer du sonst folgen wirst - ihr seid jene, welche die Geschichte Asamuras gemeinsam schreiben.

Negaia - Das etwas andere Indie-Onlinerollenspiel

Kontakt mit anderen Welten, der Partnerforenbereich.
Antworten
Benutzeravatar
Negaia
Neuling
Beitr├Ąge: 3
Registriert: So 13. Dez 2015, 19:41
Guthaben: Gesperrt
Kontaktdaten:

Negaia - Das etwas andere Indie-Onlinerollenspiel

#1

Beitrag von Negaia » Mo 11. Jan 2016, 22:15

Sehr verehrte V├Âlker von Asamura,

nach eurem gef├Ąhrlichen und doch ausweglosem Weg von den verbrannten Landen nach Asamura m├Âchte Euch die V├Âlker aus dem Fernen Negaia einen herzlichen Gru├č senden.

Bild


Wer sind "Wir"?
-------------------
Wir sind ein Team aus einer Hand von Hobbyisten mit einem Durchschnittsalter von ca. 30 Jahren. Da wir uns mittlerweile als Indie-Studio sehen haben wir unserem Studio auch einen Namen gegeben: Vankenthor Entertainment. Die Mitglieder im Detail sind:
Peter - Ich bin der Leiter und Alleingr├╝nder des Projektes. Von mir stammt die Idee und das Spielkonzept. Ich besch├Ąftige mich innerhalb des Projektes mit der Programmierung, Organisation und etwas 3D-Design.
Mike - Er besch├Ąftigt sich seit mehr 3 Jahren mit dem hauptamtlich um das 3D-Design von Negaia. Er k├╝mmert sich darum der Welt ein Gesicht zu geben.
Marvin - Unser 3D-Charakterdesigner ist Marvin und ebenfalls ├╝ber 3 Jahre Mitglied des Teams. Er ist daf├╝r verantwortlich das Lebewesen h├╝bsch, niedlich, eklig, etc. aussehen.
Hannes - Check, Check, 1, 2, 3, Check... Richtig Hannes ist unser Komponist und Sounddesigner und seit fast 3 Jahren ein fester Bestandteil von Negaia.
Roman - Er ist unser "Nesth├Ąkchen". Das j├╝ngste Mitglied des Negaia-Teams. Er erarbeitet 3D-Modelle f├╝r die Architektur Negaias und Unterst├╝tzt den 3D-Modelling-Bereich.
Tino - Unser Autor. Er arbeitet auf der Basis der Konzeptgeschichte Negaias (Link: http://www.vankenthor.com/pages/wiki/in ... re_/_Story) verschiedene Geschichten aus, welche als Basis f├╝r Spieleraufgaben dienen sollen.
Lukas - Zeichner seines Zeichens - Er gibt Negaia einen 2-dimensionalen Touch. Das bedeutet er erarbeitet Konzeptzeichungen, Texturen, etc.
Bax - Unsere Autorin... Mehr muss hier nicht gesagt werden.

Was ist Negaia?
-------------------
Negaia ist ein fantasybasiertes 3D-Online-Rollenspieleprojekt welches seit 5 Jahren von uns entwickelt wird. Die Basis des Spiels ist auf dem Grundgedanken von vier Elementen (Feuer, Erde, Wasser und Luft) und deren Gottheiten aufgebaut. Davon leiten sich die vier humanoiden V├Âlker ab, die mit bestehenden Fantasykonzepten wenig zu tun haben: Menschen (Wesen der Erde), Flumaren (Wesen des Wasser), Alben (Wesen des Feuers) und Langren (Wesen der Luft). Details zu den V├Âlkern findet ihr hier: http://www.vankenthor.de/pages/wiki/ind ... _und_Orten

Der Spieler ist in Negaia kein Einzelk├Ąmpfer sondern alle Charaktere die er erstellt, werden in einer Familie zusammengefasst, die auf gemeinsame Ressourcen zur├╝ckgreifen.

Negaia legt wenig Wert auf die Ausstattung des einzelnen Spielecharakters, sondern auf dessen Eigentum bzw. auf den Eigentum der Familie. Dies bedeutet: In Negaia ist Handel und Politik gefragt. Und die Frage: Ist der Krieg die Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln?
Fazit: Negaia ist ein fantasybasiertes Spiel und legt den Schwerpunkt auf das Wirtschaftssystem der Spielewelt (Handelssystem, Bankensystem, Politik, etc...)

Die teilnehmenden Spieler sind prinzipiell von Beginn an fraktionslos, allein und unbedeutend. Sie k├Ânnen sich Fraktionen anschlie├čen und wechseln. Sie und Ihre Familie k├Ânnen sich in D├Ârfern (vergleichbar mit Gilden in anderen Spielen) organisieren. Der Hauptunterschied der Spielerorganisation ist, dass das Oberhaupt eines Dorfes regelm├Ą├čig gew├Ąhlt werden muss.

Ein weiterer Aspekt der manchen Online-Rollenspielen fehlt ist, dass in Negaia ein "Housingsystem" implementiert ist. Aus unserer Sicht ist es sinnvoll, dass sich der Spieler und dessen Familie in eigenen H├Ąusern niederlassen k├Ânnen und sich ├╝ber Eigentum und K├Ânnen von den anderen Spielern abheben. Aber Materielles ist verg├Ąnglich.

Ebenfalls legen wir Wert auf einen gewissen Realismus. Das zeigt sich unter anderem dadurch, dass man nicht unbegrenzt in der Welt herumlaufen kann ohne eine Pause zu machen.

Es gibt noch unz├Ąhlige Aspekte, welche ich hier auflisten k├Ânnte, jedoch w├╝rde das den Rahmen sprengen.

Weiterf├╝hrende Informationen
---------------------------------------
Website: http://www.negaia.de
Facebook: https://www.facebook.com/negaia
youTube: https://www.youtube.com/channel/UCkgjEZ ... PcQ/videos

In diesem Sinne
Gr├╝├če
Das Negaia-Team
---------------------------------------
Im Namen der V├Âlker Negaias
Terrestorius - H├╝tter der Welt

Antworten