Seid gegrĂŒĂŸt, Reisender!

Auf der Suche nach einem Abenteuer, was? Dann seid Ihr hier genau richtig, in einer Welt von edlen Rittern und dreckigen Halunken, mĂ€chtigen Magiern und fantastischen Wesen. Auch fĂŒr Euch wird ein PlĂ€tzchen zu finden sein. Traut Euch und tretet ein in eines der aktivsten deutschsprachigen Forenrollenspiele der freien Fantasy! FĂŒr Neulinge gibt es den Novizenbereich, wo Ihr alles Wissenswerte ĂŒber das Spiel erfahrt. In der Weltenbibliothek findet Ihr alle wichtigen Informationen zu unserer Welt. Und wenn ich Euch einen Rat geben darf - gesellt Euch doch einfach mal beim Stammtisch dazu, wo auch Neulinge ohne Ortskenntnis rasch Bekanntschaften schließen.

[Elementar] Is'emi

Beendete Diskussionen zur Weltenbeschreibung.
Benutzeravatar
Baxeda
Graue Eminenz
BeitrÀge: 2224
Registriert: Sa 14. MĂ€r 2015, 16:58
Auszeichnungen: 9
Guthaben: Gesperrt
Volk: Gargoyle
Steckbrief: Baxeda
Kontaktdaten:

Die Freien Völker Weltenbastler in Gold Die fleißige Feder in Bronze Die fleißige Feder in Silber

Re: [Elementar] Is'emi (Geschichte fehlt noch)

#11

Beitrag von Baxeda » So 4. Jun 2017, 15:16

Habs so erstmal in die Weltenbibliothek eingetragen. WÀre gut, wenn bei Gelegenheit wenigstens ein paar Worte zur Geschichte noch ergÀnzt werden könnten. :-)
"Lieber ein lebender Feigling als ein toter Held."
Avatar mit freundlicher Genehmigung von: http://direwrath.deviantart.com/

Benutzeravatar
Knozzy
Böser Endgegner
BeitrÀge: 584
Registriert: Mo 16. MĂ€r 2015, 16:31
Auszeichnungen: 6
Guthaben: Gesperrt
Volk: Goblin
Steckbrief: Bild
Kontaktdaten:

Das Kaisho Abkommen Weltenbastler in Gold Die fleißige Feder in Bronze Die fleißige Feder in Gold

Re: [Elementar] Is'emi (Geschichte fehlt noch)

#12

Beitrag von Knozzy » So 17. Sep 2017, 15:38

Arafis und ich haben uns kurz zusammengesetzt und den Rest der Beschreibung zusammen gemacht.

Geschichte des Elementars

Noch als Is'emi eine Göttin war, weigerte sie sich jegliche Verantwortung in der Geschichte Tasmerons einzunehmen und handelte nur aus ihren Launen heraus.
Als Nyel und Kalmos darauf den Farisin und Shezem die Elementarmagie beibrachten, wurde Is'emi neidisch. Wie ein Kind, wollte sie plötzlich auch das haben, was die Anderen hatten. Sie verschwendete nicht viel Zeit mit der Suche ein geeignetes Volk zu finden, sondern entschied sich fĂŒr das erstbeste Volk, was ihr in der Luft begegnete. Es handelte sich dabei um die Venthros.

Aufgrund dieses Verrats wurde Is'emi letztendlich auch von Clawis entmachtet. Im Gegensatz zu Kalmos und Garaxymo, welche die Entmachtung als Schande sahen, fand Is'emi sogar Gefallen dran. Denn nun als einfacher Elementar hatte sie weniger Pflichten und konnte ganz ihrem Wesen entsprechen. Nur die lÀstigen Venthros hingen ihr nun an der Backe und nervten sie mit Gebeten. "Lasst mich doch alle in Ruhe!", schrie sie einst einem Sturmkommandanten entgegen, der ihre Hilfe im Kampf gegen Rakshor erflehte.

Im Jahre 202 n.d.A. zerstörte sie die Zeltstadt Cheron aus einer spielerischen Laune heraus. Sehr zum Ärger Rakshors, jedoch zum Amusement von Malgorion.
"Geld ist geprÀgte Freiheit".

Vielen Dank an Baxeda fĂŒr das charmante Avatarbild!

Benutzeravatar
Baxeda
Graue Eminenz
BeitrÀge: 2224
Registriert: Sa 14. MĂ€r 2015, 16:58
Auszeichnungen: 9
Guthaben: Gesperrt
Volk: Gargoyle
Steckbrief: Baxeda
Kontaktdaten:

Die Freien Völker Weltenbastler in Gold Die fleißige Feder in Bronze Die fleißige Feder in Silber

Re: [Elementar] Is'emi (Geschichte fehlt noch)

#13

Beitrag von Baxeda » So 17. Sep 2017, 20:57

Danke euch zweien, ist sehr schön geworden und mit einer witzigen Anekdote. *g*
Der arme Sturmkommandant - und Malgorion ist ein elender Sack. :-D

ErgÀnzt.
"Lieber ein lebender Feigling als ein toter Held."
Avatar mit freundlicher Genehmigung von: http://direwrath.deviantart.com/

Antworten