Die alten Hochkulturen von Asamura sind gefallen. Sie hinterlie├čen Relikte, deren Erforschung noch in den Anf├Ąngen liegt. Die ├╝berlebenden V├Âlker beginnen zu ahnen, dass der Schl├╝ssel zur Herrschaft ├╝ber Asamura in den Relikten liegt. Jedes Volk entwickelt seine eigenen Strategien in diesem Wettlauf. W├Ąhrend die Almanen auf Altbew├Ąhrtes setzen, treiben die Naridier den Fortschritt voran. Die Geheimb├╝nde der Schatten sehen in der Magie die m├Ąchtigste Waffe und f├╝r die Rakshaner ist Krieg die passende Antwort. Auf welchem Weg wirst du deine Spuren hinterlassen?

Alte Texte aus "Aktuelles"

Ort f├╝r permanente Besprechungen.
Antworten
Benutzeravatar
Baxeda
Graue Eminenz
Beitr├Ąge: 2359
Registriert: Sa 14. M├Ąr 2015, 16:58
Auszeichnungen: 9
Volk: Gargoyle
Steckbrief: Baxeda
Kontaktdaten:

Die Freien V├Âlker Weltenbastler in Gold Die flei├čige Feder in Bronze Die flei├čige Feder in Silber

Alte Texte aus "Aktuelles"

#1

Beitrag von Baxeda » Fr 5. Jan 2018, 08:18

Hier werden die Ingame-Verlautbarungen der Startseite nebst Links f├╝r die Ewigkeit konserviert.

12/202 n.d.A.

Das S├Âldnerlager bei Obenza wurde von einem trunkenen Kameraden niedergebrannt. Die S├Âldner irren nun heimatlos und arbeitslos durch Naridien und man warnt, sie w├╝rden pl├╝ndern und rauben. Wer hat den Mut, sie zur Ordnung zu rufen oder bietet Ihnen Arbeit?

Link: Wie das S├Âldnerlager niederbrannte
"Die Menschen bauen zu viele Br├╝cken und zu wenige Mauern."
Avatar mit freundlicher Genehmigung von: http://direwrath.deviantart.com/

https://nanowrimo.org/widget/LiveParticipant/hyaene.png

Antworten