Die alten Hochkulturen von Asamura sind gefallen. Sie hinterließen Relikte, deren Erforschung noch in den Anfängen liegt. Die überlebenden Völker beginnen zu ahnen, dass der Schlüssel zur Herrschaft über Asamura in den Relikten liegt. Jedes Volk entwickelt seine eigenen Strategien in diesem Wettlauf. Während die Almanen auf Altbewährtes setzen, treiben die Naridier den Fortschritt voran. Die Geheimbünde der Schatten sehen in der Magie die mächtigste Waffe und für die Rakshaner ist Krieg die passende Antwort. Auf welchem Weg wirst du deine Spuren hinterlassen?

Alte Texte aus "Aktuelles"

Ort für permanente Besprechungen.
Antworten
Benutzeravatar
Baxeda

Die Freien Völker Weltenbastler in Gold Die fleißige Feder in Bronze Die fleißige Feder in Silber
Graue Eminenz
Beiträge: 2412
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 16:58
Volk: Gargoyle
Steckbrief: Baxeda
Kontaktdaten:

Alte Texte aus "Aktuelles"

#1

Beitrag von Baxeda » Fr 5. Jan 2018, 08:18

Hier werden die Ingame-Verlautbarungen der Startseite nebst Links für die Ewigkeit konserviert.

12/202 n.d.A.

Das Söldnerlager bei Obenza wurde von einem trunkenen Kameraden niedergebrannt. Die Söldner irren nun heimatlos und arbeitslos durch Naridien und man warnt, sie würden plündern und rauben. Wer hat den Mut, sie zur Ordnung zu rufen oder bietet Ihnen Arbeit?

Link: Wie das Söldnerlager niederbrannte
"Die Menschen bauen zu viele Brücken und zu wenige Mauern."
Avatar mit freundlicher Genehmigung von: http://direwrath.deviantart.com/

Antworten

Zurück zu „Permanente Besprechungen“