Die alten Hochkulturen von Asamura sind gefallen. Sie hinterließen Relikte, deren Erforschung noch in den Anfängen liegt. Die überlebenden Völker beginnen zu ahnen, dass der Schlüssel zur Herrschaft über Asamura in den Relikten liegt. Jedes Volk entwickelt seine eigenen Strategien in diesem Wettlauf. Während die Almanen auf Altbewährtes setzen, treiben die Naridier den Fortschritt voran. Die Geheimbünde der Schatten sehen in der Magie die mächtigste Waffe und für die Rakshaner ist Krieg die passende Antwort. Auf welchem Weg wirst du deine Spuren hinterlassen?

Die Karte für Asamura

Ort für permanente Besprechungen.
Novec Sarili Gojim

Die Ordnung
Zweitcharakter
Beiträge: 1274
Registriert: So 15. Mär 2015, 07:42
Volk: Zwerg

Re: Die Karte für Asamura

#111

Beitrag von Novec Sarili Gojim » So 15. Nov 2015, 16:29

Dörfer sind net eingezeichnet, das sind alles Städte.

Wie gesagt ist das wie gesagt die Topographiekarte, da geht es um Namen für Flüsse, Berge, Meere, ect...
Novec Sarili Gojim - Quadratisch - Praktisch - Gut! (Weisheit von Baxeda Bakane)
Für die einen ist es Novec, für die anderen die kleinste Großklappe der Welt. (Weisheit von Baxeda Bakane)
Die Klappe groß, der Körper klein, dass kann doch nur der Novec sein. (Weisheit von Baxeda Bakane)

Kleine Legende: "Text" - Gesprochener Text /---\ >Text< - Gedachter Text

Novec Sarili Gojim

Die Ordnung
Zweitcharakter
Beiträge: 1274
Registriert: So 15. Mär 2015, 07:42
Volk: Zwerg

Re: Die Karte für Asamura

#112

Beitrag von Novec Sarili Gojim » Mo 23. Nov 2015, 06:26

*reusper* :D
Novec Sarili Gojim - Quadratisch - Praktisch - Gut! (Weisheit von Baxeda Bakane)
Für die einen ist es Novec, für die anderen die kleinste Großklappe der Welt. (Weisheit von Baxeda Bakane)
Die Klappe groß, der Körper klein, dass kann doch nur der Novec sein. (Weisheit von Baxeda Bakane)

Kleine Legende: "Text" - Gesprochener Text /---\ >Text< - Gedachter Text

Benutzeravatar
Meister Dozzy

Die Handelsallianz
Zweitcharakter
Beiträge: 498
Registriert: So 15. Mär 2015, 21:29
Volk: Goblin

Re: Die Karte für Asamura

#113

Beitrag von Meister Dozzy » Di 24. Nov 2015, 13:45

Hallo Novec,
zuerst: Bitte einmal in der WD die aktuelle Karte hochladen. Danke! :)

Weiterhin. Zwischen topographischer und politischer Karte gibts noch keinen wirklichen Unterschied. Da wollten wir Namen von Flüssen, Bergen, Vulkanen, Seen, Inseln, und die Gebietsnamen einfügen, sowie die Straßenverbindungen einzeichnen.


Beispiele für Gebietsnamen:
Bei den Goblins steht da statt Goblins "Evalon".
Bei der Handelsallianz im Süden des selben Kontinents steht da "Ghena".

Ich mache mal demnächst einen Thread auf, wo wir Gebietsnamen, Namen für Flüsse und dergleichen auflisten. Erst wenn wir ne vernünftige Sammlung haben, kannst du daran ja wirklich erst arbeiten (oder du musst alle Namen selbst erfinden).

Zu den Krönchen
Die Krönchen waren für die politische Karte (die normale Karte) angedacht und auch nur bei den Völkern, wo es eine Monarchie gibt. Bedeutet im Klartext: Frostalben, Goblins, Zwerge, Venthros, Almanen (statt einer großen Krone, bitte 4 kleine Silberkrönchen), Lichtalben (3 kleine Silberkrönchen), Tamjid (1x Goldkrone unten auf der Halbinsel Alhamra und 1x Silberkrone im Süden von Tamjidistan)
[ externes Bild ]

Vielen Dank an Novec Sarili Gojim für die Signatur und ein Danke an Minaya von der Avatarschmiede für das tolle Avatarbild!

Novec Sarili Gojim

Die Ordnung
Zweitcharakter
Beiträge: 1274
Registriert: So 15. Mär 2015, 07:42
Volk: Zwerg

Re: Die Karte für Asamura

#114

Beitrag von Novec Sarili Gojim » Di 24. Nov 2015, 20:45

Bitte einmal in der WD die aktuelle Karte hochladen. Danke! :)
Stimmt, hab nur die große Karte aktualisiert, die kleine erledige ich die Tage noch.
Weiterhin. Zwischen topographischer und politischer Karte gibts noch keinen wirklichen Unterschied. Da wollten wir Namen von Flüssen, Bergen, Vulkanen, Seen, Inseln, und die Gebietsnamen einfügen, sowie die Straßenverbindungen einzeichnen.
Ich weiß, ihr solltet ja auch erst einmal eure Meinungen sagen zu dem bisherigen Stand, bis ich weiter mache. :D
Ich mache mal demnächst einen Thread auf, wo wir Gebietsnamen, Namen für Flüsse und dergleichen auflisten. Erst wenn wir ne vernünftige Sammlung haben, kannst du daran ja wirklich erst arbeiten (oder du musst alle Namen selbst erfinden).
Brauchen wir ja keinen extre Thema, dachte ich machen wir hier. Deswegen hatte ichs ja veröffentlicht, damit jeder Namen rein schmießen kann, denn allein sich so viel aus zu denken... :verwirrt: :ugly:

Zu den Krönchen, dass ist mir gerade neu und würde ich nun nicht umbedingt in die politische Karte nehmen. Da müssten wir ja auch bei den anderen Völkern Symbole einfügen und so wichtig ist es denke ich auch nicht den Monarchien noch extra Symbold zu geben. Die Kronen in der Topo Karte warn auch eigentlich nur da um zu zeigen, hier steht was wichtiges. ;)
Novec Sarili Gojim - Quadratisch - Praktisch - Gut! (Weisheit von Baxeda Bakane)
Für die einen ist es Novec, für die anderen die kleinste Großklappe der Welt. (Weisheit von Baxeda Bakane)
Die Klappe groß, der Körper klein, dass kann doch nur der Novec sein. (Weisheit von Baxeda Bakane)

Kleine Legende: "Text" - Gesprochener Text /---\ >Text< - Gedachter Text

Novec Sarili Gojim

Die Ordnung
Zweitcharakter
Beiträge: 1274
Registriert: So 15. Mär 2015, 07:42
Volk: Zwerg

Re: Die Karte für Asamura

#115

Beitrag von Novec Sarili Gojim » Di 24. Nov 2015, 20:54

Überleg mir gerade im allgemeinen, wie ich das alles auf die Karte bekomme. Wir haben ja schon die Stadtnamen drauf. Würde ich die weg nehmen, wäre mehr Platz für die Namen der Flüsse, Seen und Wälder. Dann kann man sich aber wieder schlecht orientieren und muss zwischen den Karten hin und her blenden. Auch nicht so optimal. Alternativ benennen wir nur die wichtigsten Flüsse, Seen, Wälder und Berge.

Was meint ihr, wer ne andere Idee?

Novec bekommt einen Punkt Abzug wegen Doppelposten! :ugly:
Novec Sarili Gojim - Quadratisch - Praktisch - Gut! (Weisheit von Baxeda Bakane)
Für die einen ist es Novec, für die anderen die kleinste Großklappe der Welt. (Weisheit von Baxeda Bakane)
Die Klappe groß, der Körper klein, dass kann doch nur der Novec sein. (Weisheit von Baxeda Bakane)

Kleine Legende: "Text" - Gesprochener Text /---\ >Text< - Gedachter Text

Novec Sarili Gojim

Die Ordnung
Zweitcharakter
Beiträge: 1274
Registriert: So 15. Mär 2015, 07:42
Volk: Zwerg

Re: Die Karte für Asamura

#116

Beitrag von Novec Sarili Gojim » So 29. Nov 2015, 21:02

Die Fraktionsübersicht wurde aktualisiert:

[ externes Bild ]
VOLLBILD

Kart in der Wissensdatenbank wurde ebenfalls geändert, Dozzy.

EDIT: Auf Baxis ausdrücklichen Wunsch wurden die Palianer nun auch in dieser Übrsicht in Rakshaner umbenannt! :sauer: :D
Novec Sarili Gojim - Quadratisch - Praktisch - Gut! (Weisheit von Baxeda Bakane)
Für die einen ist es Novec, für die anderen die kleinste Großklappe der Welt. (Weisheit von Baxeda Bakane)
Die Klappe groß, der Körper klein, dass kann doch nur der Novec sein. (Weisheit von Baxeda Bakane)

Kleine Legende: "Text" - Gesprochener Text /---\ >Text< - Gedachter Text

Benutzeravatar
Baxeda

Die Freien Völker Weltenbastler in Gold Die fleißige Feder in Bronze Die fleißige Feder in Silber
Graue Eminenz
Beiträge: 2429
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 16:58
Volk: Gargoyle
Steckbrief: Baxeda
Kontaktdaten:

Re: Die Karte für Asamura

#117

Beitrag von Baxeda » So 29. Nov 2015, 21:40

Andere Idee - Städte stutzen! Nur die größten in der Karte vermerken, die kleineren entweder nur auf gezoomten Sonderkarten darstellen (z. B. eine für das Sumpfgebiet Alkena, welches dann in der Tieflingsbeschreibung verlinkt wird) oder nirgends grafisch verankern und nur in Form eines kurzen Textes - entweder in der Volksbeschreibung oder im Bereich "Karten und Ortsbeschreibungen" unter "Städte der Tieflinge".

Da müsste dann jeder bei "seinen" Völkern schauen, was aus der großen Karte raus kann.

Bei den Tieflingen könnten entfernt werden:
  • - Yualiadiy
    - Nis`Ki
  • Bei den Zwergenpforten im Süden von Alkena würde ich ebenfalls massiv ausmisten.
    Auch bei den Orkstädten.
    Bei den Norkara (Nord UND Süd) würde ich jeweils um die Hälfte reduzieren.
    Bei den Almanen wenigstens einige Städte von der Karte entfernen, das erschlägt einen ja.
    Handelsallianz ebenso.

    --> Da müssten die jeweiligen Volksbeauftragten bitte mal drüber sinnieren^^
Noch mal: Die Städte sollen nicht ausgelöscht werden,sie existieren weiter mir geht es nur darum, die Hauptkarte übersichtlicher zu gestalten, so dass wirklich nur die allergrößten und wichtigsten Städte dort sind!

Dann hätte man auch Platz für die Namen der wichtigsten Gebirge, Flüsse, Inseln, Seen. Auch für diese würde ich ggf. detailierteren Kleinkram gesondert aufführen, entweder auf Zoomkarten zu den einzelnen Volksländern oder schriftlich in den Volksbeschreibungen (wie ich das zB mit den beiden größten Magierakademien der Schatten getan habe) und auf der Hauptkarte nur die ganz großen.
"Die Menschen bauen zu viele Brücken und zu wenige Mauern."
Avatar mit freundlicher Genehmigung von: http://direwrath.deviantart.com/

Novec Sarili Gojim

Die Ordnung
Zweitcharakter
Beiträge: 1274
Registriert: So 15. Mär 2015, 07:42
Volk: Zwerg

Re: Die Karte für Asamura

#118

Beitrag von Novec Sarili Gojim » So 29. Nov 2015, 21:44

Wir haben so schon gekürzt und viel raus gehaun um so die wichtigsten Städte drin zu haben. Noch mehr raus? Dann können wir auch gleich alles streichen ... :P :D
Novec Sarili Gojim - Quadratisch - Praktisch - Gut! (Weisheit von Baxeda Bakane)
Für die einen ist es Novec, für die anderen die kleinste Großklappe der Welt. (Weisheit von Baxeda Bakane)
Die Klappe groß, der Körper klein, dass kann doch nur der Novec sein. (Weisheit von Baxeda Bakane)

Kleine Legende: "Text" - Gesprochener Text /---\ >Text< - Gedachter Text

Benutzeravatar
Meister Dozzy

Die Handelsallianz
Zweitcharakter
Beiträge: 498
Registriert: So 15. Mär 2015, 21:29
Volk: Goblin

Re: Die Karte für Asamura

#119

Beitrag von Meister Dozzy » So 29. Nov 2015, 22:03

Wir haben schon gut reduziert.
Städtedichte stellen auch eine hohe Bevölkerungsdichte in bestimmten Ballungsgebieten dar. So sind manche dicht aufeinander liegende Städte z.B. Arcamar, Vyamar und Skyron bei den Lichtalben oder Riano, Valik, Tunik, Rantamar bei den Goblins zu erklären.

Hier die letzten Reduzierungen:
- Almanen: Schwalbenfeld kann noch raus. Mehr geht nicht. (zum Teil verwoben mit
Weltenbeschreibung o.Ä.)

- Handelsallianz: Können Weidenhain und Kalthorst raus. Mehr geht hier auch nicht.

- Norkara (Wolfsstamm): Nyjoborg, Therban, Brerin und Arinsborg raus.

- Norkara (Rabenstamm): Fomaros raus.
Position von Hauptstadt Earos und Zyan't würde ich tauschen, damit der Rabenstamm näher zur Handelsallianz ist. Den alten Punkt raus und Zyant weg.
[ externes Bild ]

Vielen Dank an Novec Sarili Gojim für die Signatur und ein Danke an Minaya von der Avatarschmiede für das tolle Avatarbild!

Novec Sarili Gojim

Die Ordnung
Zweitcharakter
Beiträge: 1274
Registriert: So 15. Mär 2015, 07:42
Volk: Zwerg

Re: Die Karte für Asamura

#120

Beitrag von Novec Sarili Gojim » Do 3. Dez 2015, 20:59

ISt auf meiner Liste. Wie machen wir das mit der Topo Karte?

Alternativ ich glaub ich lern mir doch mal Kartendesign an mit Programmierung...

Glaub das wäre echt das einfachste und zudem übersichtlichste.
Novec Sarili Gojim - Quadratisch - Praktisch - Gut! (Weisheit von Baxeda Bakane)
Für die einen ist es Novec, für die anderen die kleinste Großklappe der Welt. (Weisheit von Baxeda Bakane)
Die Klappe groß, der Körper klein, dass kann doch nur der Novec sein. (Weisheit von Baxeda Bakane)

Kleine Legende: "Text" - Gesprochener Text /---\ >Text< - Gedachter Text

Antworten

Zurück zu „Permanente Besprechungen“