Die alten Hochkulturen sind gefallen. Sie hinterlie├čen Relikte, deren Erforschung noch in den Anf├Ąngen liegt und die Karten der Macht werden neu gemischt. Jedes Volk entwickelt seine eigenen Strategien. W├Ąhrend die Urv├Âlker auf Altbew├Ąhrtes setzen, treiben die Siedler den Fortschritt voran. Geheimb├╝nde sehen die Zukunft in der Magie. Auf welchem Weg wirst du deine Spuren hinterlassen? Ob Krieger, Gelehrter oder Magier oder welcher Berufung auch immer du sonst folgen wirst - ihr seid jene, welche die Geschichte Asamuras gemeinsam schreiben.

Die Karte f├╝r Asamura

Ort f├╝r permanente Besprechungen.
Antworten
Benutzeravatar
Zeexmix Fizzlegrinder
Professor
Beitr├Ąge: 862
Registriert: Mi 11. Nov 2015, 21:58
Auszeichnungen: 2
Volk: Goblin

Das Kaisho Abkommen Schl├╝sselloch

Re: Die Karte f├╝r Asamura

#131

Beitrag von Zeexmix Fizzlegrinder » Do 11. Feb 2016, 13:27

Hole die politische ├ťbersicht mal wieder aus der Versenkung, baue ich das WE mal in die Weltenbeschreibung ein:

[ externes Bild ]
VOLLBILD

Benutzeravatar
Baxeda
Graue Eminenz
Beitr├Ąge: 2315
Registriert: Sa 14. M├Ąr 2015, 16:58
Auszeichnungen: 9
Volk: Gargoyle
Steckbrief: Baxeda
Kontaktdaten:

Die Freien V├Âlker Weltenbastler in Gold Die flei├čige Feder in Bronze Die flei├čige Feder in Silber

Re: Die Karte f├╝r Asamura

#132

Beitrag von Baxeda » Do 11. Feb 2016, 18:45

Die ist v├Âllig veraltet, die m├╝sste vorher erneuert werden. Vielleicht w├Ąre eine ├ťbersicht ├╝ber die Diplomatie die Fraktionen zun├Ąchst einmal sinnvoll.
"Die Menschen bauen zu viele Br├╝cken und zu wenige Mauern."
Avatar mit freundlicher Genehmigung von: http://direwrath.deviantart.com/

Benutzeravatar
Zeexmix Fizzlegrinder
Professor
Beitr├Ąge: 862
Registriert: Mi 11. Nov 2015, 21:58
Auszeichnungen: 2
Volk: Goblin

Das Kaisho Abkommen Schl├╝sselloch

Re: Die Karte f├╝r Asamura

#133

Beitrag von Zeexmix Fizzlegrinder » Do 11. Feb 2016, 20:01

Genau deswegen kram ich es mal wieder hervor.

Was hat sich denn alles ge├Ąndert? Und wer ist nun gegen wen? Ist immer bissl MIst, wenn selbst der Admin nicht jede Nebenabsprache mitbekommt. :ugly:

Benutzeravatar
Knozzy
B├Âser Endgegner
Beitr├Ąge: 584
Registriert: Mo 16. M├Ąr 2015, 16:31
Auszeichnungen: 6
Volk: Goblin
Steckbrief: [ externes Bild ]
Kontaktdaten:

Das Kaisho Abkommen Weltenbastler in Gold Die flei├čige Feder in Bronze Die flei├čige Feder in Gold

Re: Die Karte f├╝r Asamura

#134

Beitrag von Knozzy » Mi 17. Feb 2016, 13:12

Ich h├Ątte gerne eine neue Stadt namens "Rebellenstadt Hanran" im Rebellengebiet der Arashi zwischen dem Berg und dem gro├čen See.
"Geld ist gepr├Ągte Freiheit".

Vielen Dank an Baxeda f├╝r das charmante Avatarbild!

Benutzeravatar
Knozzy
B├Âser Endgegner
Beitr├Ąge: 584
Registriert: Mo 16. M├Ąr 2015, 16:31
Auszeichnungen: 6
Volk: Goblin
Steckbrief: [ externes Bild ]
Kontaktdaten:

Das Kaisho Abkommen Weltenbastler in Gold Die flei├čige Feder in Bronze Die flei├čige Feder in Gold

Re: Die Karte f├╝r Asamura

#135

Beitrag von Knozzy » Do 3. M├Ąr 2016, 12:40

Hier die vollst├Ąndige Liste der ├ťberarbeitungsw├╝nsche f├╝r die Karte, Zeex. Bitte zeitnah erledigen. Danke!

Hinzuf├╝gungen
- Arashi: "Rebellenstadt Hanran" im Rebellengebiet der Arashi zwischen dem Berg und dem gro├čen See.

Reduzierungen
- Almanen: Schwalbenfeld raus.

- Handelsallianz: Weidenhain raus.

- Norkara (Wolfsstamm): Nyjoborg, Therban, Brerin und Arinsborg raus.

- Norkara (Rabenstamm): Fomaros raus.

Vertauschungen/Positionsver├Ąnderung
- Raben-Norkara: Position von Hauptstadt Earos und Zyan't tauschen, damit der Rabenstamm n├Ąher zur Handelsallianz ist. Den alten Earos Punkt am Gebirge weg.

- Handelsallianz: Kalthorst auf die Stadt von Daijan verschieben.

- Handelsallianz: Daijan verschieben auf den Nordosten von S├╝dnaridien (etwa in H├Âhe von Weidenhain, jedoch an der K├╝ste)
"Geld ist gepr├Ągte Freiheit".

Vielen Dank an Baxeda f├╝r das charmante Avatarbild!

Benutzeravatar
Zeexmix Fizzlegrinder
Professor
Beitr├Ąge: 862
Registriert: Mi 11. Nov 2015, 21:58
Auszeichnungen: 2
Volk: Goblin

Das Kaisho Abkommen Schl├╝sselloch

Re: Die Karte f├╝r Asamura

#136

Beitrag von Zeexmix Fizzlegrinder » Do 3. M├Ąr 2016, 14:59

Arashi: "Rebellenstadt Hanran" im Rebellengebiet der Arashi zwischen dem Berg und dem gro├čen See.
:richtig:
Almanen: Schwalbenfeld raus.
:richtig:
Handelsallianz: Weidenhain raus.

:richtig:
Norkara (Wolfsstamm): Nyjoborg, Therban, Brerin und Arinsborg raus.
Ist raus, aber denkst du nicht, die haben jetzt zu wenig St├Ądte, vor allem so weit auseinander?
Norkara (Rabenstamm): Fomaros raus.
:richtig:
Raben-Norkara: Position von Hauptstadt Earos und Zyan't tauschen, damit der Rabenstamm n├Ąher zur Handelsallianz ist. Den alten Earos Punkt am Gebirge weg.
Earos ist nun an der Position Zyant. Zyant nun l├Âschen, oder?
Handelsallianz: Kalthorst auf die Stadt von Daijan verschieben.
:richtig:
- Handelsallianz: Daijan verschieben auf den Nordosten von S├╝dnaridien (etwa in H├Âhe von Weidenhain, jedoch an der K├╝ste)
:richtig:


Hier mal die aktuelle Karte:

[ externes Bild ]


Werd mir die Tage auch mal endlich Zeit nehmen, das Parteiensystem in eine Tabelle zu packen, danach m├╝ssen wir noch mal ├╝berarbeiten wer wen beharkt und wer nicht.

Benutzeravatar
Knozzy
B├Âser Endgegner
Beitr├Ąge: 584
Registriert: Mo 16. M├Ąr 2015, 16:31
Auszeichnungen: 6
Volk: Goblin
Steckbrief: [ externes Bild ]
Kontaktdaten:

Das Kaisho Abkommen Weltenbastler in Gold Die flei├čige Feder in Bronze Die flei├čige Feder in Gold

Re: Die Karte f├╝r Asamura

#137

Beitrag von Knozzy » Do 3. M├Ąr 2016, 16:03

Zeexmix Fizzlegrinder hat geschrieben:
Raben-Norkara: Position von Hauptstadt Earos und Zyan't tauschen, damit der Rabenstamm n├Ąher zur Handelsallianz ist. Den alten Earos Punkt am Gebirge weg.
Earos ist nun an der Position Zyant. Zyant nun l├Âschen, oder?
Genau. Noch Zyant raus dann ist es perfekt.
Zeexmix hat geschrieben:Ist raus, aber denkst du nicht, die haben jetzt zu wenig St├Ądte, vor allem so weit auseinander?
Nein, du musst a) bedenken, dass der Norden nicht wahnsinnig bev├Âlkerungsreich ist. Und b) dass Norkara nicht in gro├čen St├Ądten leben, sondern eher in kleineren D├Ârfern.

- Frostalben: Mir fiel noch gerade auf, dass bei den Frostalben jetzt wo die Stadt Hanran da ist, die Stadt Ya'leen ├╝berfl├╝ssig und zuviel ist. Bitte einmal l├Âschen. :) Thx.

-Goblins: Die Handelsstadt Nimok ist ├╝berfl├╝ssig, da mit den Aschelanden kein Handel gro├čartig betrieben werden kann. Bitte auch l├Âschen.

- Orks: Wir hatten im Thread "Festung Dunkelbruch" zudem besprochen, dass die Orks noch ein Gebietzuwachs bis zur Festung Dunkelbruch (├Âstlich vom Sumpf bekommen). Siehe Karte. Bitte dahingehend den Bereich gr├╝n (Orks) f├Ąrben.
http://abload.de/img/asamura_karte_politisuwsd8.jpg
"Geld ist gepr├Ągte Freiheit".

Vielen Dank an Baxeda f├╝r das charmante Avatarbild!

Benutzeravatar
Baxeda
Graue Eminenz
Beitr├Ąge: 2315
Registriert: Sa 14. M├Ąr 2015, 16:58
Auszeichnungen: 9
Volk: Gargoyle
Steckbrief: Baxeda
Kontaktdaten:

Die Freien V├Âlker Weltenbastler in Gold Die flei├čige Feder in Bronze Die flei├čige Feder in Silber

Re: Die Karte f├╝r Asamura

#138

Beitrag von Baxeda » Do 3. M├Ąr 2016, 17:55

Zeltstadt in Zentralrakshanistan bitte in Cara'Cor umbenennen. :-)
"Die Menschen bauen zu viele Br├╝cken und zu wenige Mauern."
Avatar mit freundlicher Genehmigung von: http://direwrath.deviantart.com/

Benutzeravatar
Zeexmix Fizzlegrinder
Professor
Beitr├Ąge: 862
Registriert: Mi 11. Nov 2015, 21:58
Auszeichnungen: 2
Volk: Goblin

Das Kaisho Abkommen Schl├╝sselloch

Re: Die Karte f├╝r Asamura

#139

Beitrag von Zeexmix Fizzlegrinder » Fr 4. M├Ąr 2016, 13:45

Alles erledigt.

[ externes Bild ]


Habe es auch einmal in der Wissensdatenbank aktualisiert und eine neue Zoomify Karte erstellt.

Benutzeravatar
Baxeda
Graue Eminenz
Beitr├Ąge: 2315
Registriert: Sa 14. M├Ąr 2015, 16:58
Auszeichnungen: 9
Volk: Gargoyle
Steckbrief: Baxeda
Kontaktdaten:

Die Freien V├Âlker Weltenbastler in Gold Die flei├čige Feder in Bronze Die flei├čige Feder in Silber

Re: Die Karte f├╝r Asamura

#140

Beitrag von Baxeda » Mo 30. Mai 2016, 09:33

Kleiner Zwischenstand der aktuellen Karte f├╝r die Fraktionen.
W├Ąlder habe ich ausgeblendet, da sie das ganze sehr un├╝bersichtlich machen.
- Hoheitsgebiete (gro├čes Wappen = globalpolitisch bedeutsam, kleines Wappen = weniger bedeutsam)
- Namen der Nationen
- Kriegsschaupl├Ątze (gekreuzte Schwerter)

Dunkelbruch habe ich mit gro├čen Schwertern versehen, auch wenn es gegenwertig noch ein kleines Gefecht ist, da es aktiv im rpg ausgespielt wird und ich so was immer gern in den Fokus r├╝cke.

Wie ihr seht, habe ich einige Gebiete ein wenig ver├Ąndert. Dies daher, weil ich geografische Barrieren als nat├╝rliche Grenzgebiete ber├╝cksichtigt habe, wie es h├Ąufig auch im wirklichen Leben ist. Ist das okay so?

Der Name f├╝r das Okreich ist nur Platzhalter bis zur Entscheidung.

Gibt es ansonsten Dinge, die ihr gern noch ge├Ąndert haben wollt?
Achtung, die Datei ist ziemlich gro├č, es kann ein wenig dauern, sie zu laden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianh├Ąnge dieses Beitrags anzusehen.
"Die Menschen bauen zu viele Br├╝cken und zu wenige Mauern."
Avatar mit freundlicher Genehmigung von: http://direwrath.deviantart.com/

Antworten