Die alten Hochkulturen von Asamura sind gefallen. Sie hinterließen Relikte, deren Erforschung noch in den Anfängen liegt. Die überlebenden Völker beginnen zu ahnen, dass der Schlüssel zur Herrschaft über Asamura in den Relikten liegt. Jedes Volk entwickelt seine eigenen Strategien in diesem Wettlauf. Während die Almanen auf Altbewährtes setzen, treiben die Naridier den Fortschritt voran. Die Geheimbünde der Schatten sehen in der Magie die mächtigste Waffe und für die Rakshaner ist Krieg die passende Antwort. Auf welchem Weg wirst du deine Spuren hinterlassen?

Souvagnischer Zeitstrahl

Von Kartenmaterial über den Adel und die Politik bis hin zu landestypischen Rezepten ist hier alles zu finden, was man als Einwohner oder Reisender in Souvagne wissen sollte.
Antworten
Benutzeravatar
Maximilien Rivenet de Souvagne

Die fleißige Feder in Bronze Rote Laterne
Duc
Beiträge: 271
Registriert: So 8. Okt 2017, 15:04
Steckbrief: [ externes Bild ]

Souvagnischer Zeitstrahl

#1

Beitrag von Maximilien Rivenet de Souvagne » Mi 14. Mär 2018, 17:10

Souvagnischer Zeitstrahl


Jahr vor der Asche/v.d.A. und Ereignis

300 vor der Asche (ca.) - Geburtsstunde Almaniens
Die ältesten almanischen Burgen stammen aus der Zeit um ca. 300 vor der Asche, als die Chaoskriege begannen. Damals zogen raubende und mordende Rakshaner durch das Land. Während das hochentwickelte Tamjidistan unterging, nahm Almanien zu dieser Zeit seinen Anfang. Die Gelehrten gehen davon aus, dass die plündernden Rakshaner die Almanen auf die harte Weise lehrten, ihr Leben und ihr Eigentum mit massiven Burgmauern zu schützen. So überlebten die damals als barbarisch geltenden Almanen den Ansturm, bis der Chaoskrieg mit dem Verschwinden Rakshors von allein endete. Von der Hochkultur der Tamjid hingegen blieben nur noch Reste.

Das ursprüngliche Almanien bestand aus 5 Großherzogtümern:
Souvagne
Die Hohe Mark
Ledwick
Ehveros
Ghena (Gebiet des heutigen Naridiens)

***

Jahr - 03.07.16
Geburt von Scoville Pierpont de Souvagne
Erster Sohn/Thronerbe




*** *** *** ***



Jahr nach der Asche/n.d.A. und Ereignis:

Jahr 0 - Zeit der Asche
Am Südpol Asamuras kommt es zu massiven Vulkanausbrüchen. Der Kontinent Caltharnae wird von schwarzen Leichentuch aus heißer Asche bedeckt. Die Naturkatastrophe verdunkelte lange Zeit den Himmel, nicht nur über Caltharnae, sondern über der gesamten Welt. Die Ernten fallen aus, es kommt zu Hungersnöten und Kälte, viele erkrankten an Atemwegsproblemen. Fast die Hälfte der Weltbevölkerung stirbt während der Monate der Verdunklung, der Großteil davon auf Caltharnae. Dieses globale, angsteinflößende Ereignis führt durch die Überlebenden zur Einführung einer neuen Zeitrechnung: Die Zeit nach der Asche. Eine Welle von Flüchtlingen aus Caltharnae erreicht das Herzland von Asamura. Die Einheimischen empfangen die Flüchtlinge freundlich, allen voran Großherzog Leopold von Ghena, an dessen Küste sie landeten. Er hofft, sie würden seine ausgedünnte Bevölkerung auffüllen. Als die Verdunklung wieder weicht, sieht er es als Zeichen Ainuwars, richtig gehandelt zu haben.

***

Jahr 0
Die ersten Siedler erreichen Asamura

***

Jahr 2
Die Prinzipien der Handelsallianz werden niedergeschrieben. Gleiches Recht für alle. Jedes Volker erhält seinen Sitz im Rat der Handelsallianz. Frieden und Kooperation stehen an oberster Stelle. Krieg soll für immer verhindert werden.

***

Jahr 40
Ein Teil des Rabenstammes der Norkara und ein Teil der Lichtalben treten der Handelsallianz bei und erhalten eigene Sektoren auf Ghena.

***

Jahr - 28.12.42
Geburt von Gabin Sébastien de Souvagne
Erster Sohn/Thronerbe von Duc Scoville Pierpont de Souvagne


***

Jahr - 20.03.58
Hochzeit von Prince Gabin Sébastien de Souvagne mit Princess Debora Lucia de Souvagne, geborene Principessa di Ledvicco



***

Jahr - 24.01.60
Tod von Duc Scoville Pierpont de Souvagne


***

Jahr - 24.01.60
Der Duc ist tot, lang lebe der Duc - Le Duc est mort, vive le Duc
Ausrufung Gabin Sébastien de Souvagne per Heroldsformel zum neuen Duc/Herrscher der Souvagne.



***

Jahr - 05.11.62
Geburt von Varden Honore de Souvagne
Erster Sohn/Thronerbe von Duc Gabin Sébastien de Souvagne


***

Jahr - 02.09.83
Tod von Duc Gabin Sébastien de Souvagne


***

Jahr - 02.09.83
Der Duc ist tot, lang lebe der Duc - Le Duc est mort, vive le Duc
Ausrufung Varden Honore de Souvagne per Heroldsformel zum neuen Duc/Herrscher der Souvagne.


***

Jahr - 22.02.87
Hochzeit von Duc Varden Honore de Souvagne mit Duchesse Noelle de Souvagne, geborene Comtesse Neufville


***

Jahr 117
Die ersten Probleme machen sich im Rat der Handelsallianz breit.

***

Jahr 119
Die ersten Völker kehren der Handelsallianz den Rücken. Sie suchen sich
eigene Gebiete. Statt Frieden miteinander, gibt es nun Frieden nebeneinander.

***

Jahr 119
Das Abkommen von Kaisho wird unterschrieben.
In diesem Abkommen trennen sich die Almanen und Goblins von der Handelsallianz und proklamieren ihr eigenes Reich.

Grund:
Um eine Vermischung der Völker und Traditionen zu vermeiden.
Zum Schutz und Erhalt der Almanischen Völker, wie des Goblin Volkes.

Das Abkommen besteht aus den vier autarken Großherzogtümern:
Souvagne
Hohe Mark
Ehveros
Ledwig
sowie dem goblinischen Königreich Evalon.

Die Handelsallianz beantwortet die Proklamation mit einer Seeblockade,
wodurch beide Reiche für mehr als 2 Jahre vom Handelsweg abgeschnitten
sind.

***

Jahr 121
Die angespannte Situation aufgrund der Seeblockade und die Grenzstreitigkeiten führen zu einem offenen Krieg der Goblins mit der Handelsallianz.

***

Jahr - 12.02.122
Geburt von Alain Etienne de Souvagne
Erster Sohn/Thronerbe von Duc Varden Honore de Souvagne


***

Jahr 125
Die Almanen treten dem Krieg gegen die Handelsallianz als Bündnispartner der Goblins bei. Das Abkommen von Kaisho wurde um diese Vertragsklausel erweitert.

***

Jahr - 25.11.142
Tod von Duc Varden Honore de Souvagne


***

Jahr - 25.11.142
Der Duc ist tot, lang lebe der Duc - Le Duc est mort, vive le Duc
Ausrufung Alain Etienne de Souvagne per Heroldsformel zum neuen Duc/Herrscher der Souvagne.

Mit der Heroldsformel wird der Tod des alten Duc in Souvagne bekannt gegeben und gleichzeitig der neue ausgerufen. Betont wird damit die Kontinuität der Erbmonarchie und die rechtliche Tatsache, dass beim Tod des Duc die Krone sofort in den Besitz des Nachfolgers übergeht.


***

Jahr - 01.12.142
Gründung des Kampfmagier-Ordens - "Die Himmelsaugen"

Der Orden der Himmelsaugen verteidigt die Gerechtigkeit sowie den Frieden Souvagnes innerhalb und seltener auch außerhalb Souvagnes. Bei den Brüdern und Schwestern der Himmelsaugen handelt es sich um Kampfmagier.

***

Jahr - 01.01.143
Gründung des Ordens - "Agenten der Autarkie"

Die Agenten der Autarkie waren Elitesoldaten, die zur Wahrung von Frieden und Stabilität innerhalb Souvagnes mit allen Rechten und Freiheiten ausgestattet waren. Sie waren ausschließlich der Krone unterstellt und durften in Ausübung ihres Amtes über jeden richten. Sie arbeiteten allein oder in Gruppen von zwei bis drei Personen.
Ihr einziges Ziel war es, den Frieden und die Freiheit Souvagnes mit allen Mitteln zu schützen. Vor allem da die Agenten zum Schutz der Krone wie auch zum Schutze Souvagnes auf jeder Scholle läutern, sprich töten durften, ohne dem Adelsstand anzugehören, war vielen ein Dorn im Auge.

***

Jahr - 01.03.143
Hochzeit von Alain Etienne de Souvagne mit Duchesse Francoise Esme de Souvagne, geborene Comtesse de Chevrette


***

Jahr - 29.10.147
Geburt von Bernard Pomeroy de Souvagne
Erster Sohn/Thronerbe von Duc Alain Etienne de Souvagne


***

Jahr - 01.05.148
Hochzeit von Duc Alain Etienne de Souvagne mit Beifrau Danielle Lereau Descoteaux

***

Jahr - 01.08.149
Hochzeit von Duc Alain Etienne de Souvagne mit Beifrau Madelene Larocque

***

Jahr - 150
In der Seeschlacht von Sturmfels wird die Flotte des Kaisho Abkommens vollständig vernichtet. Das Kaisho Abkommen konnte sich seit dieser Niederlage flottentechnisch nicht mehr erholen.

***

Jahr - 08.10.152
Geburt von Maximilien Rivenet de Souvagne.
Zweite Sohn von Duc Alain Etienne de Souvagne und Duchesse Francoise Esme de Souvagne

***

Jahr - 02.11.168
Zerschlagung des Ordens - "Die Agenten der Autarkie" durch den Orden der Himmelsaugen


***

Jahr - 19.10.170
Tod/Ermordung von Duc Alain Etienne de Souvagne, sowie seinem
Erstgeborenen Sohn Bernard Pomeroy de Souvagne.


***

Jahr - 19.10.170
Der Duc ist tot, lang lebe der Duc - Le Duc est mort, vive le Duc
Ausrufung Maximilien Rivenet de Souvagne per Heroldsformel zum neuen Duc/Herrscher der Souvagne.

Mit der Heroldsformel wird der Tod des alten Duc in Souvagne bekannt gegeben und gleichzeitig der neue ausgerufen. Betont wird damit die Kontinuität der Erbmonarchie und die rechtliche Tatsache, dass beim Tod des Duc die Krone sofort in den Besitz des Nachfolgers übergeht.


***

Jahr - 02.11.170
Bestattung von Duc Alain Etienne e Souvagne sowie seinem Erstgeborenen Sohn Bernard Pomeroy de Souvagne mit allen Staatsehren.

***

Jahr - 01.01.172
Gründung der Akademie der Freien Künste in Beaufort

***

Jahr - 01.03.174
Hochzeit von Maximilien Rivenet de Souvagne mit Duchesse Nathalie de Souvagne, geborene Comtesse de Grivois


***

Jahr - 21.03.176
Hochzeit von Duc Maximilien Rivenet de Souvagne mit Beifrau Minette de Thibodeau

***

Jahr - 19.08.177
Geburt von Dreux Gifford de Souvagne
Erster Sohn/Thronerbe von Duc Maximilien Rivenet de Souvagne


***

Jahr - 16.10.177
Geburt von Ciel Felicien de Souvagne
Ciel Felicien de Souvagne ist der Sohn von Duc Maximilien de Souvagne und seiner Beifrau Minette de Thibodeau.

***

Jahr - 09.03.179
Geburt von Gregoire Verrill de Souvagne
Gregoire Verrill de Souvagne ist der zweite Sohn von Duc Maximilien de Souvagne und Duchesse Duchesse Nathalie de Souvagne.

***

Jahr - 02.06.184
Geburt von Olivie Solaine de Souvagne
Olivie Solaine de Souvagne ist das dritte Kind/Tochter von Duc Maximilien de Souvagne und Duchesse Duchesse Nathalie de Souvagne.

***

Jahr - 01.09.192
Hochzeit von Duc Maximilien Rivenet de Souvagne mit Beifrau Josette Leroux.

***

Jahr - 15.10.202
Unter Federführung des Großherzogs Roderich der Hohen Mark marschierten die 3 Großherzogtümer Hohe Mark, Ledwick und Ehverlos, sowie das goblinische Königreich Evalon in Souvagne ein und eigneten sich dabei die souvagnische Flotte an. Grund: Kriegs-Unterstützung der Zwerge im Kampf gegen das Chaos vor der Festung Dunkelbruch.

***

Jahr - 17.10.202
Sofortige Lossagung der Souvagne vom Kaisho-Abkommen aufgrund der Handlungen vom
15.10.202.
Ausrufung des Kriegszustandes.
Sofortige Generalmobilmachung der Souvagne.
Abriegelung und Sicherung der Grenzen.
Fremdländer wurden mit sofortiger Wirkung des Landes verwiesen.
Errichtung des Nordwalls durch Prinz Ciel de Souvagne, zum Schutz der Souvagne


***

Jahr - 03.12.202
Rückeroberung/Rückholung der entwendeten Souvagnischen Handelsschiffe durch den mutigen Einsatz des Comte Massimo de la Cantillion.

***

Jahr - 01.01.203
Die Grenzposten verzeichnen einen heftigen Ansturm von Flüchtlingen aus Almanien.
Die Boten aus den drei Großherzogtümern melden, dass Selbiges auch an den Grenzen zu Ledwick und Ehveros zu verzeichnen ist. Es scheint eine wahre Völkerwanderung stattzufinden, als drängte die gesamte Bevölkerung aus der Hohen Mark nach Souvagne und in die umliegenden Großherzogtümer! Ein Großteil des Ansturmes konzentriert sich auf Beaufort, vermutlich wegen der Grenznähe.

Die Grenzen der Souvagne blieben geschlossen.
Keinem Flüchtling der kriegsbeteiligten Großherzogtümer wurde die Einreise in die Souvagne gewährt.

***

Jahr - 03.01.203
Gründung der Magischen Akademie Souvagnes - Flamme des Wissens in Cantillion

***

Jahr - 03.01.203
Zwergenkönig Skaldor Dunkelerz erschien samt einer Streitmacht an der Grenze Souvagnes.
Der Zwergenkönig bat um eine Unterredung mit dem Duc höchstpersönlich.
Duc Maximilien Rivenet de Souvagne entsprach dieser Bitte und gewährte Zwergenkönig Dunkelerz Einlass in die Souvagne, sowie eine Audienz am Hofe.

****

Jahr - 03.01.203
Die Friedensverhandlungen beginnen in Beaufort.

Teilnehmer der Verhandlungen:
Duc Maximilien Rivenet de Souvagne - als Vermittler
König Skaldor Dunkelerz - für das Volk der Zwerge
Fürst Tsaagan Lyridime von und zu Alkena-Hohe Mark - als Machtinhaber (Eroberer) der Hohen Mark
Tarrik Tarkan Ali al-Kuwari - für das Chaos

07.01.203 =
Einladung des Großherzogs Felipe von Ehveros, die Friedensverhandlungen in Ehveros - Drakenstein weiterzuführen. Gleichzeitige Mitteilung seiner baldigen Abdikation zugunsten seiner Tochter Ricarda von Ehveros.

07.01.203 =
Annahme der Einladung durch alle Anwesenden in Beaufort

04.02.203 =
Aufbruch der Friedensverhandlungsteilnehmer aus Beaufort/Souvagne nach Drakenstein/Ehveros

17.02.203 =
Ankunft der Friedensverhandlungsteilnehmer in Drakenstein/Ehveros

21.02.203 =
Beginn der Friedensverhandlungen in Drakenstein/Ehveros

Teilnehmer der Verhandlungen:
Duc Maximilien Rivenet de Souvagne - als Vermittler
König Skaldor Dunkelerz - für das Volk der Zwerge
Fürst Tsaagan Lyridime von und zu Alkena-Hohe Mark - als Machtinhaber (Eroberer) der Hohen Mark
Tarrik Tarkan Ali al-Kuwari - für das Chaos
Großherzog Felipe von Ehveros
Kronprinzessin Ricarda von Ehveros
Count O´Noughton für Ledwick
Count O'Maes für Ledwick
Count O'Myan für Ledwick
Count O'Bright für Ledwick
Count O'Hought für Ledwick

09.05.203 =
Unterzeichnung des Friedensvertrages von Ehveros
durch Comte Matteo de la Cantillion als Diplomat für Souvagne

***

18.03.203
Vertragsunterzeichnung der Übereignung der Hohen Mark
von Fürst Tsaagan von Alkena an Duc Maximilien Rivenet de Souvagne

- Übereignung der Hohen Mark von Fürst Tsaagan von Alkena an Duc Maximilien Rivenet de Souvagne
- Gründung von Grand Souvagne
- Länderbündnis- und Länderfreundschaftsausrufung zwischen Alkena und Souvagne

***

26.04.203
Gründung des Ordens der Fantome

Persönliche Eingreiftruppe des Duc und der Krone

***

01.05.203
Begnadigung der verbannten Familie Dupont

***

01.05.203
Hochzeit von Prince Gregoire Verrill de Souvagne und Marquis Linhard von Hohenfelde
Hochzeit von Prince Ciel Felicien de Souvagne und Olivie Solain de Souvagne

***

28.07.203
Bündnisvertrag abgeschlossen zwischen Souvagne und Niewar

***

30.07.203
Ehenichtigkeit/Eheannullierung der Ehe von Prince Ciel Felicien de Souvagne und Olivie Solain de Souvagne

***

01.08.203
Eheschließung Olivie Solaine de Souvagne mit Remy de Remuer

***

06.10.203
Hinrichtung der Hochverräterin Duchesse Francoise Esme de Souvagne, geborene Cheverette.
Persönliche Entziehung sämtlicher Titel, Rechte und Privilegien.


***

06.10.203
Die Agenten der Autarkie wurden mit sofortiger Wirkung postum rehabilitiert.

Den Kindern der Agenten der Autarkie wurde nach der Hinrichtung der Hochverräterin ihre vollständige Erinnerung zurückgegeben. Ferner wurden die Kinder der Agenten der Autarkie gleich welchen Standes sie waren, als Wiedergutmachung in die Freiheit und den Stand des Nennadels erhoben.


****
[ externes Bild ]

"Der Edle verlangt alles von sich selbst. Der Primitive stellt nur Forderungen an andere."
"Eine Entscheidung für etwas ist auch immer eine Entscheidung gegen vieles andere."

Antworten

Zurück zu „Reiseführer Souvagne“