Die alten Hochkulturen von Asamura sind gefallen. Sie hinterließen Relikte, deren Erforschung noch in den Anfängen liegt. Die überlebenden Völker beginnen zu ahnen, dass der Schlüssel zur Herrschaft über Asamura in den Relikten liegt. Jedes Volk entwickelt seine eigenen Strategien in diesem Wettlauf. Während die Almanen auf Altbewährtes setzen, treiben die Naridier den Fortschritt voran. Die Geheimbünde der Schatten sehen in der Magie die mächtigste Waffe und für die Rakshaner ist Krieg die passende Antwort. Auf welchem Weg wirst du deine Spuren hinterlassen?

Duc Pierre Agramant de Souvagne [Souvagner]

Die Bevölkerung von Souvagne im Jahr 1077 nach der Asche.
Die Bevölkerung Souvagnes im Jahr 1077 nach der Asche.
Antworten
Pierre Agramant de Souvagne
Duc 1077
Beiträge: 20
Registriert: Do 3. Jan 2019, 19:24

Duc Pierre Agramant de Souvagne [Souvagner]

#1

Beitrag von Pierre Agramant de Souvagne » Mo 16. Jul 2018, 00:11

Name: Duc Pierre Agramant de Souvagne
Volk: Souvagner
Geboren am: 1033 n.d.A
Geburtsort: Beaufort, Souvagne
Alter: 44 Jahre
Größe: 178 cm
Gewicht: 80 kg
Haarfarbe: weißblond
Augenfarbe - Implantate: gelb
Augenfarbe - Natur: blau
Statur: trainiert
Beruf: Herrscher über das Großherzogtum Souvagne, Duc (Großherzog)
Chip: PUCE1055 Bio-Chip
Intel-Feed des Chip: ACTIVATION_ADP_7555A_2877: PIERRE DE SOUVAGNE
Sprachen: Asameisch
Glaube: Ainuwar
Familienstand: verheiratet


Familie:

Ehefrau:
Duchesse Amber Sofie de Souvagne, geborene Marquise de Hohenfelde

Eheliche Kinder:
Auriville Lyon de Souvagne, Erstgeborener Sohn, 23 Jahre alt, 1. Kind
Chandra Dorene de Souvagne, Tochter, 16 Jahre alt


****


Erste Beifrau:
Leala de Grimard

Erster Beimann (Zweiter Ehepartner):
Marquis Oliver Vallis de la Grange

Zweite Beifrau:
Jolie de Arnoux

Dritte Beifrau:
Margaux Harquin


****


Aussehen:

Link:
https://78.media.tumblr.com/d411c0dd7f3 ... 3_1280.jpg

https://78.media.tumblr.com/82d526c8b2b ... 1_1280.jpg

https://i.imgur.com/u8siC7e.jpg


****


Waffen:
P8-Waffe – Gauss-Waffe
Link:
http://samlib.ru/img/b/bandileros/4/syn ... 30nw-1.jpg

Schwert


****


Kybernetische -Aufwertung:

Puce1055 ist ein Bio-Chip der es seinen Benutzern ermöglicht, ähnlich eines Intercoms zu kommunizieren. Desweiteren verfügen seine Träger über ein HUD, welches ihm alle relevanten Umgebungsdaten via geistigem Auge übermittelt.

Zusätzlich verfügt der Chip über einen Kampfmodus für seine Träger. Chipträgern ist es damit möglich, andere technische Geräte, Sicherheitsschleusen, andere Interkomträger oder auch Cyborg zu hacken.

Ausgestattet mit einer kampfbereiten neuronalen Schnittstelle kann der Träger ihn direkt als Waffe einsetzen und Fehlfunktionen bei Borg oder anderen Interkomträgern auslösen.

So ist es möglich Wahnsinn auszulösen, so dass das Ziel des Hacks Suizid begeht. Es ist möglich, das Ziel so zu hacken, dass der Puce1055-Träger sein Opfer unter seine Kontrolle bringt. Oder er kann eine Fehlfunktion der Waffe auslösen, die der Feind bei sich trägt um diesen direkt darüber zu schaden.

Gespeist wird der Chip ausschließlich durch Adrenalin. Ein Adrenalin Wandler sorgt dafür, dass der Chip mit größtmöglicher Leistung arbeitet und seinem Betriebsstoff versorgt wird. Im Einsatz besteht somit kein Grund auf die Anwendung des Chips zu verzichten, da er sich dabei so gut wie selbst auflädt.


****


PUCE1055 Basisdata Modell 1055-Alpha1 – Aufwertungs-BioChip-Fähigkeiten:

Ziel PUCE1055-Träger (Vorteile für den Träger des Chips):
Zusätzlicher Gedächtnis-Speicher
Adrenalin Rausch
Schutzabschirmung
Rebooten – System fährt bei Hack sofort runter und selbst Reset
Fokusziel - in Verbindung mit kybernetischen Augen

Ziel Feind mit Interkom und/oder Cyborg:
Aufwertungs-Überladung
Schmerzimplizierung
Regeneration-Überladung
Fehlzündung
Selbstmord
Überzeugungskraft


****


Weitere Cyborg-Aufwertungen:


Augen-Aufwertung
Netzhaut-Prothese, Zoom etc.
Anzeige des HUDs
Schutz vor Blendgranaten

Interkom
ermöglicht drahtlose Kommunikation die abhörsicher ist.

Med-Scan
ermöglicht einen Einblick auf den Gesundheitszustand eines Interkom-Trägers, anhand von Blutdruck und anderen Vitaldaten

Gesundheitssystem, Energieumwandler
Regeneriert Gesundheit
Gewährt zusätzliche Energiezellen und erhöht die Energieregeneration

Implantierte Atmungsaufwertung
Die implantierte Atmungsaugmentierung gewährt ein erhöhtes Atemvolumen, zudem gewährt sie Immunität gegen einige Sorten von Giftgas und Gasgranaten.

Muskel- und Reflexverstärker
Implantierte Muskel- und Reflexverstärker die dem Körper ein viel schnelleres Bewegen und Handeln ermöglichen und ihm mehr Kraft verleihen, z.B. eine Waffe zu ziehen, auszuweichen etc.

Dermalpanzerung
Verringert den Schaden der erlitten wird um bis zu 45% und verhindert das Deaktivieren von kybernetischen Aufwertungen und Energieverlust durch EMPs und Elektrizität


****

Pierre Agramant de Souvagne
Duc 1077
Beiträge: 20
Registriert: Do 3. Jan 2019, 19:24

Re: Duc Pierre Agramant de Souvagne [Souvagner]

#2

Beitrag von Pierre Agramant de Souvagne » Mo 7. Jan 2019, 16:44

Charbogen-Ergänzung:


Hand Canon Aufwertung/rechter Arm

-Hand muss im 90 Grad Winkel gehoben werden zum Schuss/Waffe dann erst freigegeben
-Kamera und Entfernungsmesser sind an optische Implantate angeschlossen, um das Zielen zu unterstützen
-Am Radiusknochen des Arms angeschraubt
-Auf einem Aufhängungssystem montierter Lauf, um den Rückstoß zu reduzieren und Knochenbrüchen vorzubeugen
-Magazin Loading Port/Magazin-Nachlade-Einheit, die Munition wird in ein flexibles Magazin eingespeist. Die nachrückenden Patronen können entweder manuell über Nervenimplantate vom Bizeps oder automatisch über den Blowback-Mechanismus beim Abschießen vorgerückt werden
-Die Kaliber .45er Spezialmunition dehnt sich beim Aufprall in einen Querschnitt im Sechseck mit Widerhaken aus, wobei sie bei Austritt einen gewaltigen Wundkanal reisst

Link:
https://external-preview.redd.it/mpGA1K ... c27d0bf4ee


****

Pierre Agramant de Souvagne
Duc 1077
Beiträge: 20
Registriert: Do 3. Jan 2019, 19:24

Re: Duc Pierre Agramant de Souvagne [Souvagner]

#3

Beitrag von Pierre Agramant de Souvagne » So 13. Jan 2019, 02:24

Charbogen-Ergänzung:


Schiff Tortue

Typ: Sonderanfertigung, Einzelmodell
Cockpit: 6 Personen - Pilot, Co-Pilot sowie 4 Passagiere
Gesamtbesatzung: 20 Personen
Länge: 120 m
Breite 40 m
Höhe: 20 m
Status: Panzerschiff der Souvagnischen Krone


Bewaffnung, Schutz und Ausstattung:

-2 Laserkanonen vorne links, rechts
-1 Laserkanone hinten mittig
-2 Raketenwerfer je 8 Raketen oder 6 Protonentorpedos
-Waffen sind versteckt in der Chassis eingebaut

-Stärkste mögliche Panzerung
-Hydraulisch ausfahrbare Stahlplatten, zusätzliches Sicherheitsschild über der Kanzel
-Ausfahrbarer Sicherheitskamm aus Stahl
-Rammsporn am Schiffsbug
-Bewegliche Triebwerke, Senkrechtstarter
-Komplett-Tarnung der höchsten Sicherheitsstufe
-10 separate Schildgeneratoren, die den gesamten Rumpf abdecken
-Komplette Kommunikationsausrüstung

-An Kommunikationssysteme gekoppelte Waffensysteme.
Das Waffenarsenal des Schiffes kann im Cockpit von einer kombinierten Kommunikations- und Geschützstation aus sowohl computergesteuert als auch manuell eingesetzt werden. Mit den computergesteuerten Waffensystemen verbundene Scanner überwachen bei der Landung dann den Landeplatz, jede Bedrohung für das Schiff und die Insassen wird bei Ortung dann sofort eliminiert

-2 komplette Wohneinheiten mit Auflade-Einheiten/Stromaggregatoren
-2 separate Auflade-Einheiten
-2 Aufenthaltsräume, dass Schiff kann bis zu 20 Personen Unterschlupf und Schutz bieten.
-2 Gefangenen-Zellen
-1 Heilerstation


Aussehen:
Link:
http://s3.media.squarespace.com/product ... agues2.jpg


****

Antworten

Zurück zu „Einwohnerliste 1077“