Letzte Aktivitäten

  • Davard von Hohenfelde

    Hat mit Gefällt mir auf den Beitrag von Ravi Francebina im Thema Auf der Bohrinsel reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    Das Hubtor öffnete sich und das Schlauchboot fuhr mit stotterndem Motor in das Hafenbecken ein. Ohne den Motor auszuschalten, legte es an. Während auf der offene Ozean nachts schwarz wie Tinte war, tanzten hier im Zentrum der Bohrinsel die…
  • Ravi Francebina

    Hat das Thema Auf der Bohrinsel gestartet.
    Thema
    Das Hubtor öffnete sich und das Schlauchboot fuhr mit stotterndem Motor in das Hafenbecken ein. Ohne den Motor auszuschalten, legte es an. Während auf der offene Ozean nachts schwarz wie Tinte war, tanzten hier im Zentrum der Bohrinsel die…
  • Baxeda

    Reaktion (Beitrag)
    Arbogast hatte es sich in seinem kleinen, feinen Quartier gemütlich gemacht. Es war nicht groß oder gar weitläufig, aber genau das trug zu dem Wohlfühlgefühl bei. Alles hier war gemütlich, das Zimmer erstklassig ausgestattet und es gab Farben.…
  • Arbogast von Hohenfelde

    Hat eine Antwort im Thema Kapitel 18 - Frohe Kunde verfasst.
    Beitrag
    Arbogast hatte es sich in seinem kleinen, feinen Quartier gemütlich gemacht. Es war nicht groß oder gar weitläufig, aber genau das trug zu dem Wohlfühlgefühl bei. Alles hier war gemütlich, das Zimmer erstklassig ausgestattet und es gab Farben.…
  • Dalibor von Eibenberg

    Hat das Thema Kapitel 18 - Frohe Kunde gestartet.
    Thema
    Nach dem Gespräch mit seinem Vater vergeudete Dalibor keine weitere Zeit. Er hatte zuvor schon gebadet und sich nach der Reise nach Hohenfelde wieder herrichten lassen, so dass er seinem Gast bedenkenlos wieder unter die Augen treten konnte. Inzwischen…
  • Davard von Hohenfelde

    Reaktion (Beitrag)

    Piraterie der Vorzeit

    Ein Fleck der Verderbnis verdunkelt einen Teil der Geschichtsschreibung. Die Herolde, sonst findig und mit spitzer Zunge, schweigen über diese Zeit. Die Soldaten sprechen mit verklärtem Blick von einer großen Vergangenheit,…
  • Davard von Hohenfelde

    Reaktion (Beitrag)
    Das Konzil der Ersten Asche

    "Ehrenwerte Fürsten von Caltharnae", sprach Malik sa Mejitai. Er war vom Haupt bis hin zum zierlichen Fuß ganz gewandet in Schlangenleder. Sein Lispeln schien zu der Erscheinung zu passen. "Wenn die schwarzen Segel mit der
  • Davard von Hohenfelde

    Reaktion (Beitrag)

    Das Konzil der Ersten Asche


    - Die Causa Khilar -
    Vorspiel

    Auf Khilar sagte man: "Faucht dir der Sturm entgegen, so hisse die Segel und reite ihn."

    Das kleine Haus Khilar war während der frühen Vorzeit an die raue, windgepeitschte…
  • Turhalo von Schwarzfels

    Hat eine Antwort im Thema Das Konzil der Ersten Asche verfasst.
    Beitrag
    Aufzeichnungen in der Chronik

    Piraterie der Vorzeit
  • Turhalo von Schwarzfels

    Hat eine Antwort im Thema Das Konzil der Ersten Asche verfasst.
    Beitrag
    Das Konzil der Ersten Asche

    "Ehrenwerte Fürsten von Caltharnae", sprach Malik sa Mejitai. Er war vom Haupt bis hin zum zierlichen Fuß ganz gewandet in Schlangenleder. Sein Lispeln schien zu der Erscheinung zu passen. "Wenn die schwarzen Segel mit der
  • Turhalo von Schwarzfels

    Hat eine Antwort im Thema Das Konzil der Ersten Asche verfasst.
    Beitrag
    Dramatis personae

    Während der Vorzeit sprach man in Caltharnae verschiedene Dialekte des Altasameischen. Die Namen einiger Fürsten und ihrer Häuser lauteten damals wie folgt:
    • Malik sa Mejitai - Fürst von Wigberg
    • Ghazi sa Pumori - Fürst von Eibenberg
  • Turhalo von Schwarzfels

    Hat das Thema Das Konzil der Ersten Asche gestartet.
    Thema

    Das Konzil der Ersten Asche


    - Die Causa Khilar -
    Vorspiel

    Auf Khilar sagte man: "Faucht dir der Sturm entgegen, so hisse die Segel und reite ihn."

    Das kleine Haus Khilar war während der frühen Vorzeit an die raue, windgepeitschte…
  • Tazio Ferdinando di Ledvico

    Hat das Thema Piraterie der Vorzeit gestartet.
    Thema

    Piraterie der Vorzeit

    Ein Fleck der Verderbnis verdunkelt einen Teil der Geschichtsschreibung. Die Herolde, sonst findig und mit spitzer Zunge, schweigen über diese Zeit. Die Soldaten sprechen mit verklärtem Blick von einer großen Vergangenheit,…
  • Baxeda

    Reaktion (Beitrag)
    Leuchten


    Timion hatte Ignatio und Ciel seine Geschichte erzählt. Die Lebensgeschichte von Harruck war eine Aneinanderreihung von Erduldungen. Das Leben hatte Chapell, wie Timion wirklich hieß, die ganze Zeit gegeißelt. Dafür hatte es nicht den…
  • Ignatio Lacand

    Hat eine Antwort im Thema Drei Tage und drei Nächte verfasst.
    Beitrag
    Leuchten


    Timion hatte Ignatio und Ciel seine Geschichte erzählt. Die Lebensgeschichte von Harruck war eine Aneinanderreihung von Erduldungen. Das Leben hatte Chapell, wie Timion wirklich hieß, die ganze Zeit gegeißelt. Dafür hatte es nicht den…