Souvagne

Souvagne hat sich als einziges Großherzogtum nicht an den Feldzügen beteiligt. Die Souvagner sind bekannt für ihre Sturheit und für die Mauer, die ihr Land umschließt.

SOUVAGNE

Souvagne ist ein bukolisch geprägtes und feudal geführtes Land, welches im Norden an die wunderschöne Azursee grenzt und dort mit einer langen Küstenregion aufwarten kann. Regent des Landes ist Duc Maximilien Rivenet de Souvagne. Die Souvagner sind bekannt für ihre Sturheit und für die Mauer, die ihr Land umschließt. Die Außenpolitik ist defensiv, man führt keine Angriffskriege, aber ist bereit, sich mit allen Mitteln zu verteidigen. Die Forschung ist nicht reglementiert, sie unterliegt keinen Verboten und Tabus, mit Ausnahme der geächteten Nekromantie. Alles darf erforscht werden, denn vielleicht kann es einmal nützen.

Eine sehr detailierte und liebevoll ausgearbeitete Beschreibung von Land und Volk ist im Reiseführer Souvagne zu finden.
Im Rollenspielbereich findet das Leben dieses Landes statt.
    1. Anschlagbrett - Verkündungen, Verlautbarungen 10

      • Maximilien Rivenet de Souvagne
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      2,6k
      10
    3. Maximilien Rivenet de Souvagne

Darstellung