Golir Greifenfeder [Zwerg]

Die Bewohner der Welt.
Benutzeravatar
Archid Ceallach
Möchtegern-Abenteurer
BeitrÀge: 18
Guthaben: Gesperrt
Volk: Nari. Almane/Araschi
Steckbrief: viewtopic.php?f=17&t=1266

Golir Greifenfeder [Zwerg]

#1

Beitragvon Archid Ceallach » So 4. Feb 2018, 16:03

Golir Greifenfeder

Kurzinfo

Name: Golir Greifenfeder
Volk: Zwerg
Fraktion:
Alter: 203
GrĂ¶ĂŸe: 136
Statur: stÀmmig
Beruf: Meister der Artefaktmagie / achtes Ratsmitglied der Zwerge
Herkunft: Niewar
Derzeitiger Wohnort: Niewar
Familienstand: verheiratet
Kinder: 3
Sprachen: Asameisch , Demonai (MagiebĂŒcher)

Aussehen

Golir ist ein recht großer Zwerg, stĂ€mmig und nicht so muskulös wie andere seines Volkes. Die Augen sind von hellbrauner Farbe. Seine Haare und Bart haben aufgrund seines Alters schon leichte AnsĂ€tze von grau enthalten in dem sonst dunkelbraunen Haaren. Sein Bart geht ihm bis zur Brust und ist einfach geflochten mit einigen lĂ€nglichen Holzperlen darin.

Charakter und MentalitÀt

Ein weißer und offener Ă€lterer Zwerg der immer nach neuen Wissen strebt. Leider aber durch die MentalitĂ€t seines Volkes befangen ist.

FĂ€higkeiten

Meister der Artefaktmagie
Magie
Artefaktmagie
Religion
Clawis
StÀrken
wissbegierig
SchwÀchen
stur

Reiserucksack

- AusrĂŒstung fĂŒr Artefaktmagie Rituale

Lebenslauf

Wohl behĂŒtet aufgewachsen in einem der 32 Zwergeinclans. Was auch in einer recht frĂŒhen Ausbildung fĂŒr das Handwerk einher ging. Sein Vater selbst ein Artefaktmagier unterrichtete ihn.
Mit 20 Jahren bekam er zusĂ€tzlich zu den Lehrstunden seines Handwerks auch Unterricht in den KampfkĂŒnsten. Diese beschrĂ€nkten sich aber auf die Grundlegendsten Dinge da die Handwerker in der Regel nicht kĂ€mpfen sollten. Allen voran hatten Artefaktmagier aufgrund ihres Berufs nicht die starke Muskulatur eines Schmiedes oder Steinmetz. Mit dem erreichen des 60 Lebensjahr galt Golir als Geselle und erledigte seine eignen AuftrĂ€ge in dem Unternehmen des Vaters.
Mit dem erreichen des 113 Lebensjahrs schaffte er es zum Meister mit einem RĂŒckschlag einem Jahr danach dem Tod seines Vaters. Golir ĂŒbernahm die GeschĂ€fte der Firma und heiratete die Frau die ihm durch diese schwere Zeit half drei Jahre danach.
Als der letzte König starb und der Rat der Zwerge einberufen wurde zur Wahl des neuen Königs.
Wurde Golir fĂŒr den Posten des achten Ratsmitglied den Meister der Artefaktmagie eingesetzt.
0 x