Willkommen in Asamura

  • fahne2.png

    Wir fochten die Magierkriege auf Asa Karane. Als der Ascheregen uns dazu trieb, die alte Heimat zu verlassen, nahm man uns auf und wir haben unser Wirtsvolk verraten. Wir haben Aufstieg und Niedergang von Rakshors Imperium bezeugt und unsere Gebeine bleichen in der Wüste Tamjara. Doch damit war unsere Geschichte nicht zu Ende, denn wir lernten, den Tod zu überlisten. Unsere Krieger verteidigten Dunkelbruch, bis die Tore brachen und erfroren in der Steppe von Cara'Cor. Wir befreiten My'shu aus den Klauen der Invasoren und zogen gemeinsam die Mauern von Souvagne hoch. Wir errichteten den Wolkentempel hoch oben im Himmelsgebirge und schlugen das Vampirreich Carnac tief in den Schoß der Welt hinein, ein Refugium in ewiger Dunkelheit.


    All dies und vieles mehr erlebten wir in den Jahren des Rollenspiels.

    Auf welchem Weg wirst du deine Spuren hinterlassen?

    Willkommen in Asamura

    Asamura ist ein virtuelles Fantasybuch, an dem gemeinsam geschrieben wird, die Chronik eines fiktiven Planeten von der Besiedlung bis zum Untergang. Es ist das einzige deutschsprachige Forenrollenspiel mit einer dynamischen Welt. Das heißt, der Zustand, den du liest, ist niemals dauerhaft festgeschrieben, wie in anderen Forenrollenspielen. In Asamura liegt die Welt in den Händen der Spieler und die Macht zur Veränderung bei ihren Figuren. Ein jeder, der das Abenteuer wagt, ist willkommen und kann die Historie in seinem Sinne verändern. Viele fleißige Schreibfedern haben Asamura in den vergangenen Jahren zu dem gemacht, was es heute ist, sei es durch ihr Rollenspiel oder Beiträge zur Weltenbibliothek. Wir würden uns freuen, auch dich hier begrüßen zu dürfen.


    Momentan ist die Anmeldung leider geschlossen, da uns die Kapazitäten fehlen, Neulinge zu betreuen.

    Die Teilnahme ist gegenwärtig daher nur über eine persönliche Einladung möglich.



    fahne2.pngKurzinfo

    • FSK 18 (entsprechende Passagen für Gäste unsichtbar)
    • Genre: Science Fantasy
    • kontinuierliche Aktivität seit dem Jahr 2015
    • engagierter Weltenbau - detailliert ausgearbeitete Welt


    Ein Spiel mit vielen Freiheiten*

    • sofortiger Einstieg ins Spiel möglich, keine lange Bewerbungsphase
    • Jede Handlung geht in die Geschichte ein (dynamische Welt)
    • machtvolle Positionen ermöglichen komplexe Szenarien
    • unbegrenzte Anzahl an Charakteren pro Spieler möglich
    • keine Mindest- oder Höchstwortzahl pro Beitrag
    • kein Tod des Charakters durch den Spielleiter
    • kein Ländertod ohne Absprache mit dem Schirmherr
    • Initiativen der Spieler für neue Plots sind erwünscht


    *Die Spielleitung wacht darüber, dass die Welt und ihre Historie schlüssig bleiben und steht mit Rat und Tat helfend an deiner Seite. Der Rest liegt in deiner Hand.



    Weltenbau


    Nicht nur Spieler, auch Weltenbastler werden in Asamura ihre Freude haben, da die noch freien Länder ausgebaut und vertieft werden dürfen. Die Reiseführer ergänzen den kurzen Überblick über die Völker in der Weltenbibliothek und sorgen für zusätzliche Tiefe. Besonders gelungene Reiseführer findet ihr in Souvagne und Ledwick. Wem das eine Nummer zu groß ist, der kann sich eine eigene Gilde oder einen Orden gründen, diese betreuen und neue Mitglieder für sie anwerben. Engagement ist bei uns gern gesehen.



    Familiengeschichten über die Jahrhunderte


    Diese Welt lebt. Wir bespielen unterschiedliche Zeitalter mit unterschiedlichem technologischen Stand (Antike, Mittelalter, Science Fiction). So haben unsere mächtigsten Familien inzwischen ganze Dynastien hervorgebracht, deren Historie sich durch die Epochen erstreckt. Welches Zeitalter wir gerade bespielen, hängt von unserer Laune ab. Am detailliertesten wurden bisher das Asameische Mittelalter und das Transalmanische Zeitalter ausgearbeitet.