Facebook Twitter




Aktuelle Zeit: Di 24. Okt 2017, 06:07


Willkommen in Asamura
Geschrieben von Baxeda am Do 17. Dez 2015, 17:52
Artikel angeschaut: 498 times
Artikel Beschreibung:
Dieser Artikel wurde zuletzt edited von Baxeda am Sa 30. Sep 2017, 16:04
Asamura

Asamura ist das einzige deutschsprachige Forenrollenspiel mit einer dynamischen Welt. Hier liegt die Welt in den Händen der Spieler und die Macht bei ihren Figuren. Wie wäre es zum Beispiel damit, ein Heer anzuführen, deine Gilde voranzubringen oder eine neue Stadt zu erbauen und damit das Schicksal dieser Welt zu verändern? Oder einfach den Alltag in Asamura zu genießen? Asamura ist wie ein lebendes Fantasybuch, an dem gemeinsam geschrieben wird, die Chronik einer fiktiven Welt, in der ein jeder, der sich in das Abenteuer zu stürzen wagt, willkommen ist und tiefe Fußspuren hinterlassen kann.
Das Setting

Die alten Hochkulturen wurden vernichtet und für Jahrhunderte lag Asamura brach in Asche und Ruinen. Die Überlebenden fristeten ein hartes Dasein, ehe es ihnen gelang, das Chaos niederzuschlagen. Asamura hätte aufatmen können, doch der Sieg über den Herrn des Chaos zog ein Machtvakuum nach sich, das manch finstere Begierde weckte. Die Karten der Macht werden neu gemischt und das Ergebnis ist offen.

Die Goblins erforschen die Technologien der versunkenen Hochkulturen und erste Luftschiffe ziehen wieder über den Himmel mit den zwei Monden. Im Herzland rüsten die Almanen ihre Ritter und die Naridier verstärken die Handelsflotten, während aus dem Norden die Frostalben mit dampfgetriebenen Eisbrechern vorrücken. Andere setzen auf pure Waffengewalt. Jedes Volk hat seine eigenen Strategien entwickelt, um dem Wandel der Zeiten zu begegnen - und auch das Chaos beginnt erneut, sich zu regen.


Welche Seite wählst du?

Kann der Traum vom Frieden doch noch in Erfüllung gehen, werden die Völker selbst ihr eigenes Chaos erschaffen? Oder wird der totgeglaubte Feind erstarken, der die Welt einst ins Chaos stürzte? Auf welchem Weg wirst du deine Spuren hinterlassen? Was auch immer passieren wird - die Spieler sind es, welche die Geschichte Asamuras schreiben und das Schicksal der Welt besiegeln werden.
BildAlmanischer Ritter

Bild

Der Siebenstern
der sieben Fraktionen
    Kurzinfo über das Forenrollenspiel

    - High Fantasy / Steam Fantasy
    - FSK 16 / P18-Bereich auf Anfrage
    - sehr hohe Aktivität
    - gut ausgearbeitete Welt
    - Mix aus bekannten und eigenen Völkern
    - 7 Fraktionen und 27 Völker garantieren interessantes Langzeitspiel
    - Spieler beeinflussen aktiv das Schicksal Asamuras (dynamische Welt)
    - machtvolle Positionen möglich
    - unbegrenzte Anzahl an Charakteren pro Spieler
    - keine Mindest- oder Höchstwortzahl pro Beitrag
    - kein Tod des Charakters durch Spielleiterentscheid

Über uns

Asamura hat sich einen großen Namen gemacht. Inzwischen sind wir zu einem der aktivsten deutschsprachigen Forenrollenspiele im Bereich der freien Fantasy herangewachsen. Wir bieten Rollenspiel auf hohem Niveau, in welchem die Spieler viele Freiheiten genießen. Eine umfangreiche Wissensdatenbank lädt zum Stöbern ein, bietet fast endlose Inspiration und wird gemeinsam mit den Spielern ständig erweitert. Jeder Spielzug beeinflusst nachhaltig unsere Welt, Asamura verändert sich mit jedem Schritt, den seine Bewohner gehen. Diese Einflussname ist wohl der größte Unterschied zu den meisten anderen Forenrollenspielen, in denen die Spielleitung eine fertige Welt vorgibt. Asamura wurde und wird gemeinsam mit den Spielern gestaltet und wird niemals fertig sein, denn hier schreitet die Geschichte voran, anstatt im selben Jahr zu verharren.


Das Spielprinzip

Aus der Sicht eines oder mehrerer Charaktere erkundet der Spieler Asamura. Dies funktioniert so ähnlich, wie abwechselnd an einer Geschichte zu schreiben. Ob geleitetes Abenteuer oder freies Spiel, das ist einem jeden selbst überlassen. Auch Spieler dürfen in die Rolle eines Spielleiters schlüpfen und eigene Handlungsstränge entwerfen. Die Welt liegt durch das Rollenspiel beständig im Wandel. Jeder, der mitspielt, kann Asamura durch seine Entscheidungen von Grund auf verändern und seinen Platz in den Chroniken finden. Wer die Herausforderung wagt, kann ganze Heere in die Schlacht führen oder mächtige Familienstammbäume entwerfen. Jeder Spieler ist darüber hinaus eingeladen, sich aktiv am Weltenbau zu beteiligen und Asamura noch lebendiger zu machen durch Ortsbeschreibungen, Reiseberichte, Liedtexte oder die Entdeckung neuer Tierarten und vieles mehr.


Die Welt

Eine zoombare Karte findest du hier. Das Laden dauert ein wenig.
Der der gesamte Planet ist hier zu sehen.

Asamura ist eine mittelalterlich anmutenden Fantasy-Welt. Neben klassischen Völkern wie Rittern, Orks und Zwergen finden sich auch Einflüsse aus dem orientalischen Mittelalter, der Dark Fantasy und Steamfantasy. Selbst ein reines Spiel unter Wasser ist möglich, in dem man als Fischmensch durch die Wogen gleitet oder ein Spiel mit Charakteren, die fliegen können. Magie gehört im Alltag ebenso dazu wie klassische Kriegskunst oder Kampfmagie. Wegen dieser kulturellen Vielfalt nennt man Asamura das Land der tausend Gesichter. Ein einfaches Gut gegen Böse gibt es nicht, alles liegt im Auge des Betrachters. Welche der sieben Fraktionen schlussendlich die Herrschaft über Asamura erlangen wird, liegt in den Händen der Spieler. Es ist die Stunde Null. Jeder der hier ankommt, hält ein Stück Zukunft Asamuras in seinen Händen.


Ein Einblick

Asamura erstreckt sich von der Wüste Tamjara, in der die Tamjid ihren letzten Kampf gegen die Truppen des Chaos verloren, über die Steppen, in denen Centauren ihren jahrhundertealten Wanderungen folgen und reicht bis in den hohen Norden hinein, dessen eisige Wasser von Wesen bewacht werden, die halb Mensch und halb Fisch zu sein scheinen. Neben robusten Menschenvölkern, magiebegabten Alben sowie zahlreichen weiteren Völkern triffst du in Asamura auch gewitzte Goblins mit raffinierten Maschinen, die ihrer Zeit weit voraus zu sein scheinen, erkundest die Hauptstadt der Frostalben, welche gänzlich aus Eis besteht. Und wenn du Glück hast, triffst du eine der zarten Feen, von denen man sagt, dass ihr Kuss ein Leben lang Glück bringt.

Doch Asamura hat auch Schattenseiten. Der Kontinent wurde in der Vergangenheit von den Truppen des Chaos überrannt und die alten Hochkulturen vernichtet. Was blieb, sind Ruinen und die Überreste von mysteriösen Apparaturen, deren Sinn und Funktion heute niemand mehr versteht. Jene Völker, die sich früher im Schatten der alten Großmächte befanden, nutzen die Gelegenheit und streben heute selbst nach der Vormacht und das mit allen Waffen - mit Krieg, Magie, Technologie, raffinierten Intrigen oder wirtschaftlichen Mitteln, um den Gegner in die Knie zu zwingen. Es haben sich sieben große Fraktionen herausgebildet, die sich kulturell und ideologisch stark voneinander unterscheiden. Welche von ihnen dereinst obliegen werden und welche mit Sang und Klang untergehen, liegt in den Händen der Spieler.

Bist du bereit, Geschichte zu schreiben?


Weiterführende Schriften


http://pre03.deviantart.net/b1f2/th/pre/i/2016/004/3/8/third_trial_of_my_fantasy_map_by_wolkenleopard-d9mqmtv.jpg

(Karte zum Scrollen und Zoomen: Link)

© Copyright liegt bei Asamura.de
 Profil  
 

ASAMURA
bewirbt sich um die Aufnahme im
Weltenbastler Webring
Letzte - Liste - Zufall - Naechste